Frage von GloryIdone, 34

Keinen Schwung in den Wimpern trotz Wimpernzange?

Hallo! Ich habe jetzt schon mehrere Wimpernzange ausprobiert, die letzte war eine schwarze von Ebelin. Ich wärme sie vor der Nutzung mit einem Föhn auf und halte immer mindestens eine halbe Minute wenn nicht länger gedrückt und trotzdem bekomme ich keinen Schwung in meine Wimpern. Naja also zuerst, direkt nach dem formen habe ich einen schönen Schwung, doch sobald ich die Wimpern tusche, ist der komplette Schwung weg und meine Wimpern sind wieder gerade. Hat jemand von euch schonmal sowas gehabt und kann mir helfen? Ich habe auch schon mehrere Mascara ausprobiert aber nichts hilft. Ich bin schon total am verzweifeln. Danke für eure Hilfe :)

Antwort
von Mira12344, 31

hab die goldene von Tana, bei mir hat nicht mal die von Mac was gebracht geschweige denn die günstigen.. Mit ihr habe ich von morgens bis abends Schwung :) (auch ohne Mascara sieht es toll aus und hält!)

Kommentar von GloryIdone ,

Dankeschön ich werde sie mir dann auch mal zulegen in der Hoffnung, dass es endlich klappt :)

Kommentar von Mira12344 ,

Viel Glück ;-) ich hoffe es funktioniert bei dir auch so gut

Antwort
von testwiegehtdas, 34

Hallo,

als erstes: Wenn du die Wimpern so zu oft und zu lange drückst, dann kann es passieren dass die abbrechen. Üblicherweise drückt man nur kurz und nicht zu stark zu.

Ich würde einfach mal die Wimpernzange NACH der Mascara benutzen. Die Wimpern kleben dann zwar leicht daran, aber die bekommt man gut wieder ab. Einfach vorsichtig ab "ruckeln" nach der Benutzung.

Das mit dem Föhnen habe ich nie gemacht und es hat trotzdem funktioniert.

Kommentar von GloryIdone ,

Zu Anfang habe ich nur 15 Sekunden leicht gedrückt, sowie es auf der Verpackung stand. Hat leider auch nichts gebracht und auch getuschte Wimpern habe ich schon geformt, aber die sollen dann ja schneller abbrechen 

Kommentar von testwiegehtdas ,

schlimmer als lange doll drücken ist das aber vermutlich auch nicht und es bringt was...

Kommentar von Mira12344 ,

finds unmöglich jemanden sowas zu raten. Nur weil deine Wimpern nicht abbrechen, heißt es nicht, dass es bei allen glatt geht. Ich vermute, dass sie sehr weiche Wimpern hat, sonst würde das Formen schon mit günstigen Zangen klappen.

Kommentar von testwiegehtdas ,

das meine Wimpern nicht abbrechen liegt vermutlich auch daran, dass ich sowas nur extrem selten benutze.

Wer sowas öfter benutzt sollte sich im klaren sein, dass er die Haare damit schädigt, ganz egal mit welcher Zange und wie er es macht.

Wenn ihre Wimpern aber eine halbe Minute so gedrückt werden überleben, dann sollten sie das andere eigentlich auch aushalten.

Kommentar von Mira12344 ,

Nein durch die Mascara werden sie brüchiger, weil sie steifer sind. Ohne sind sie flexibel. Ich war mit 16 mal so klug und habe das gemacht und hatte dann keine Wimpern mehr. Einige meiner Freundinnen können das mit Mascara machen, weil sie sehr harte, stabile Wimpern haben, das kann aber nicht jeder von sich behaupten

Kommentar von testwiegehtdas ,

hattest du das mit getrockneter Mascara gemacht oder als du sie gerade aufgetragen hattest?

Ich mache es immer sofort danach, noch bevor sie ganz trocken ist. Also nur ein Auge schminken, Wimpernzange und danach das andere Auge.

Das tut mir leid, ich habe noch nie gehört, dass das direkt passieren kann. Ich kenne es nur von welchen, die es ständig machen und ihren Wimpern nie eine Ruhe gönnen.

Antwort
von Besiktas1234, 24

Lasse dir von deiner Kosmetikerin eine Wimpernwelle machen. Dann sind deine Wimpern für 2 Monate gewellt ohne Wimpernzange, und zudem sehen sie meg aus. Ich lasse es mir schon seit Jahren machen und liebe es. Die Kosten liegen bei c.a. 20-40 euro

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten