Frage von kingjaniking, 62

Keine Lust auf fremde Menschen - Begriff?

Hallo Community,

ich habe keine Lust auf fremde Menschen. Hört sich blöd an wenn ich jetzt meinen Post mit diesem Satz beginne aber ich hatte keine Ahnung was ich schreiben sollte haha. Also, wie eben gesagt hasse ich es mit Menschen zu interagieren die ich gar nicht oder nicht so gut kenne. Wenn ich z.B. vorhabe mit Freunden, die ich kenne und mag, etwas zu unternehmen, sie aber noch andere Leute mitnehmen die ich nicht kenne, habe ich kaum bis gar keine Lust mehr, mitzukommen. Versteht mich nicht falsch; ich "liebe" es z.B. auf Parties mit meinen Freunden zu sein, aber nur, solange ich nichts mit Fremden machen muss. Gibt es einen Begriff für diesen "Tick" und ist dies weit verbreitet? (Ich bin nicht introvertiert (überhaupt keine Lust auf Menschen)!)

Danke in Vorraus!

Lg. Janis

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von schurkraid, 30

ja eifersucht.

sobald ein andrer dabei ist und freunde auch mit dem spaß haben fühlst du dich ausgeschlossen und genau der geht dir am sack.

Sowie du das beschrieben hast ;) weil "ich hasse es mit menschen zu reden usw.." das wäre ja dann ganz anders, so würdest du jegliche form und kontakt vermeiden einen mensch zu begegnen, nur mit muss.

Oder hasst du menschen auch wenn du z.b. zum billa einkaufen gehst und nur kurz zur kassadame hallo und tschüss sagst, hasst du dann diese person auch?

wenn nicht ist es 100% eifersucht. weil du hast ja in der frage gerade nur freunde und ein fremder beschrieben.

Kommentar von kingjaniking ,

Wenn jetzt jemand Nur "Hallo und Tschüss" sagt habe ich damit keine Problem, aber du hast Recht. Tatsächlich fühle ich mich ausgeschlossen.

Danke für die Antwort!

Kommentar von kingjaniking ,

Weißt du eventuell, ob diese Eifersucht weit verbreitet ist? Habe nämlich kein Bock darauf, dass meine Freunde/Freundinnen nicht verstehen.

Kommentar von schurkraid ,

naja keine ahnung ob das "verbreitet" ist aber ich hatte das früher auch ;)

nur ich habs nie jemanden gesagt mir ging der eine einfach nur auf die nerven weil ich wollte ja was mit kumpels machen und net mit dem. also ich fühlte mich auch eher dann das5 rad am wagen.

Antwort
von herja, 29

Ich würde dazu sagen, dass du ein bisschen fremdelst. Bei Kindern kann man das häufig beobachten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fremdeln

http://www.kindergesundheit-info.de/index.php?id=7738

Kommentar von kingjaniking ,

Ich habe ja keine Angst oder Misstrauen, ich hasse es einfach nur, dass diese Person, mit der ich mich eigentlich "verabredet" habe nun was mit der anderen Person macht. Wie shurkraid schon gesagt hat, handelt es sich bei mir wahrscheinlich um Eifersucht. Dennoch danke!

Antwort
von elenore, 16

Eventuell Sozialphobie!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten