Frage von vivianS96, 21

Kein Hunger aufgrund von Liebeskummer?

Hallo, Mein Freund hat sich Dienstag von mir getrennt, wir waren 16 Monate zusammen und mir geht es dementsprechend schlecht. ich hab seitdem nichts gegessen, ich versuche es zwar, aber mir wird sofort so schlecht das ich kurz vor'm übergeben bin! Nun ist mir seit gestern Abend richtig schwindelig und schlecht.. ich kann kaum gerade stehen und bin die ganze Zeit am zittern.. ich kann nichts essen, aber mein Zustand belastet mich so noch mehr.. muss ich zum Arzt? oder ist dieser Zustand nochmal und was kann ich gegen dieses : kein Hunger Gefühl tun?

Antwort
von Vivibirne, 16

Ich würde dir raten ausreichend zu trinken und leichtes essen zu dir zu nehmen, nichts essen geht nicht lange gut, ok?
Milchreis
Griesbrei
Apfelmus
Evtl reis oder kartoffelbrei
Spinat
Suppen
Eintöpfe
Brühe
Pfannkuchen
Nudelsuppe
Evtl babybrei , karottenbrei oder gedünstetes.
Notfalls shakes und smoothies machen, milch oder kaba trinken. Alles gute!

Antwort
von Freedom15, 16

Genauso ging es mir auch mal! Du brauchst Freunde und deine Familie die dir Mut machen, dass du essen musst. Iss leckere Sachen die du liebst und denk daran, dass er es nicht verdient hat das du nichts isst!!! 

Antwort
von Pakuti, 12

Ooch du Arme, ich kenne das, nur bei mir ist es gerade andersrum, bin sehr verliebt und es gibt kaum Chancen auf eine Beziehung.. Bestell dir einfach mal dein Lieblingsessen, Pizza, Pasta, Sushi oder einfach nur irgendein leckeres Stück Kuchen und stell es auf den Tisch.. denk nicht so viel an das was war sondern schau mal voraus, irgendwann wird dich das leckere Essen auf dem Tisch so anlachen, dass du es einfach verputzen muss! :-)

Antwort
von heidemarie510, 16

Dass Du bei Liebeskummer nichts essen kannst, ist normal...ABER, Du musst trotzdem essen und wenn es etwas leichtes ist. Obst, Salat...etwas Brot. Und was wirklich ganz wichtig ist, Du musst trinken!!!

Dieses Gefühl, dass Dir übel wird, wenn Du was isst, dagegen wirkt sehr gut, wenn Du etwas Ingwer isst. Das tut dem Magen sehr gut und ist dazu noch allgemein sehr gesund. Sorge jetzt gut für Dich, pflege Dich, versuch wieder zu essen, schlafe genug, unternimm was schönes, lenke Dich ab...ich weiß, das ist leichter gesagt als getan :-) sprich Dich ruhig aus und weine , wenn Dir danach ist. Hast Du da jemanden, der Dir zuhört? Gib Deinem Kummer Zeit...Alles Gute für Dich!

Antwort
von kerbricher, 16

Hallo und Guten Morgen

es tut mir leid dass es dir so schlecht geht. Mir ging es nach der Trennung mit meiner Frau auch so. Du musst, wie der es freedom15 auch schon schreibt, Sachen essen die dir schmecken und dich ganz und gar nur auf das Essen konzentrieren. Kaue ganz langsam und trinke viel Wasser. Viel Glück und komme gut durch den Trennungsschmerz.

Gruß

Kerbricher

Antwort
von MadamMorbus, 13

Das geht alles vorbei !
Jetzt wird es Zeit zu genießen.
Lass dich nicht vom Kummer zuschnüren.
Iss was du willst. Es ist keiner da der dich daran hindern könnte.
Davon mal angesehen, lern auf jeden Fall neue Leute kennen :) Dann wird es der Seele auch schnell besser gehen

Antwort
von DPower16, 18

Ich würde auf jeden Fall zum Arzt.. auch wegen Liebeskummer (oder Broken Heart Syndrom) kann man zum Arzt wenn es einem so schlecht geht wie dir. Ich hoffe, er kann dir helfen und du findest schnell Licht im Tunnel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community