Frage von oMichiFragto, 20

Keeway Ry6 bj. 2009 per CDI auf 25kmh Drosseln möglich?

Hallo Leute, ich besitze einen Keeway Ry6 baujahr 2009 Roller, der komplett Mechanisch gedrosselt war, ich habe ihn komplett entdrosselt, samt auspuff, und fahre jetzt auf die 70km h da die CDI auch von Haus aus offen war. Doch ich habe jetzt ein Problem. Wenn ich mal in die Stadt fahren will, will ich gedrosselt fahren, und ihn immer wieder Mechanisch zu Drosseln und Entdrosseln ist zu aufwendig. Deshalb wollte ich mir eine 25 km h gedrosselte CDI kaufen. Aber ich denke das es so eine für meinen Roller garnicht gibt kann das sein? Ich habe viel gesucht und wurde nur bei 45 km h oder Offenen CDI's fündig. Kann es sein das mein Roller keinen Drehzahlsensor hat? Könntet ihr mir helfen und falls es doch eine 25 km h CDI gibt, mir diese schicken. Danke im voraus LG Michael.

Antwort
von Parhalia, 14

Wenn im originalen Drosselkit u.A. ein breiter Distanzring und eine Schieberwegbegrenzung + ggf. Drosselhülse im Auspuffkrümmer enthalten war, so würde Dir eine Drehzahlbegrenzung via CDI auch nicht viel bringen.

Die Variomatik-Übersetzung bliebe zu hoch und der Motor würde wegen fehlender Strömungsdrosselung noch heftiger im oberen Drehzahlbereich gegen die elektronische Drossel "pumpen". Hört sich nicht nur schiete an, sondern ist auch nicht sonderlich gut für den Motor.

Kommentar von oMichiFragto ,

Okey, schade dh. man kann sagen das man Mechanisch gedrosselte Roller nicht Elektronisch drosseln kann? 

Kommentar von Parhalia ,

Wenn alle mechanischen Drosselelemente entfernt wurden, so wirst Du den Roller rein elektronisch kaum auf 25 drosseln können. Insbesondere dann nicht, wenn die Diskrepanzen aus Drehzahl und Übersetzung wie bei Dir knapp um den Faktor 3 liegen.

Bei meinem "Explorer" hat der Austausch der Drosselungs-CDI ( 4800 statt 6000 U/min bei "offener CDI" ) bei mechanisch ansonsten noch vollständiger Drosselung ( insbesondere Distanzring ) in etwa 7-8 KM/h ausgemacht.

Ich habe das aber auch nur aus Gründen des "Stotterns / Pumpens" des Motors bei erreichen des elektronischen Drehzahllimits gemacht.

Ich gebe zwar nur ungerne Tipps, aber ich würde an Deiner Stelle zumindest einen "Kompromiss" suchen und erst mal wieder den Auspuff drosseln, wenn der Motor "offen" aktuell über ca. 8000 U/min drehen kann.

( Anbei gefragt : gibt es laut Papieren überhaupt einen Unterschied in der jeweils eingetragenen Drehzahl bei 25 und 45 ? )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten