Frage von fr4g3nst3ll3r43, 43

Kaufempfehlung: RX8 oder BRZ(GT86)?

Kann man diese miteinander vergleichen. Wäre ein Rennen auf der Rennstrecke fair?

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 25

Sehr grob. Die Standard-Ausführung des RX-8 hat ein etwas höheres Leistungsgewicht als der GT86, die Hi-Power-Ausführung ein etwas niedrigeres.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1l7ZRyPC4OenPCtn43bR5fgrpHe4gZuvRvtbKB95L...

Der RX-8 ist aber im Alter als unberechenbares zickiges Groschengrab verschrien.

Kommentar von Smartass67 ,

Richtig: Niemand mit auch nur einem Funken Autoverstand denkt über einen RX-8 nach. Es hat einen Grund, warum die gebraucht so unschlagbar billig sind und genau genommen sind sie leider zu diesen unfassbaren Preisen immer noch zu teuer. 

Antwort
von 15RedBull, 14

Das Leistungsgewicht der beiden ist nahe zu identisch, beim RX-8 6.3 und beim BRZ 6.2 [kg/PS]. Da der BRZ aber um knapp 200kg leichter ist und einen niedrig gelegenen Boxermotor besitzt, wird die Kurvenstabilität dadurch höher sein. Der klare Vorteil des BRZ gegenüber des RX-8 ist der konventionelle Verbrennungsmotor, da dieser einen geringeren Verschleiß und Ölverbrauch aufweist. Der Elastische Bereich des RX-8 erstreckt sich über 2700 Umdrehungen, weshalb die "Spritzigkeit"  des Motors zu wünschen übrig lässt, die Beschleunigung auf 100 gewinnt er aber denoch klar um 1.2 Sekunden. Im BRZ sind die beiden Maxima nur 500 Umdrehungen entfernt, weshalb er ein besseres Ansprechverhalten hat. Im Alltagsgebrauch ist der BRZ der klare Favorit, da dieser zuverlässiger und auch kostengünstiger im Unterhalt ist, der BRZ verbraucht 3 Liter weniger.

Falls du den Wagen nur für die Rennstrecke nutzen möchtest, würde ich den RX-8 nehmen, der Unterhalt und Wartungskosten sind bei diesem Wagen nicht zu unterschätzen. Um aber auch im Alltag ein robustes Gefährt zu besitzen, ist der BRZ die bessere Wahl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community