Frage von jcnnc, 55

Kann mir bitte jemand helfen und das übersetzen und am besten auch erklären wie?

Tam diu dormiebam, quod nocte penso diligenter facto nonnullos libros graecos de bello troiano scriptos legeram.

Qua re audita magister dicit: ,, Certe nobis has res scire cupientibud multa de illo bello narrare potes."

Pensis discipulorum lectis magistra flere incipit.

Antwort
von ArnoldBentheim, 18

Schau' zuerst einmal auf diese Seite:

Dann vergleiche meine Übersetzungen mit deinen Versuchen:

  1. Ich schlief solange, weil ich, nachdem ich fleißig meine Aufgabe erledigt hatte, in der Nacht noch einige griechische Bücher, die über den Trojanischen Krieg geschrieben worden waren, gelesen hatte.
  2. Nachdem der Lehrer das gehört hatte, sagte er: "Sicherlich kannst du uns, die wir begierig sind, diese Dinge zu kennen, Vieles über diesen Krieg erzählen."
  3. Nachdem die Schüler ihre (Haus-)Aufgaben vorgelesen hatten, fing die Lehrerin an zu weinen.

MfG

Arnold

Kommentar von Volens ,

Studium fuga! Du hast recht. Das ist gar kein AcI, sondern ein PC als Akkusativobjekt. Und gemeint sind Bücher, weder Freie noch Kinder. (Dann fehlt natürlich auch kein "esse".) Manchmal sollte man doch etwas länger über einen Text gucken und sich vor allem den Kontext bis zum Ende durchlesen.

Was für ein Spaßvogel hat denn diese drei Sätze verfasst?

Kommentar von Grammaticus ,

Das ist aus einem Übungsbuch zu Medias in Res von Kautzky ^^ 

Antwort
von rhenusanser, 14

Ich vermute, es sind keine Kinder sondern "freie Griechen"

und der Satz  würde dann heißen:

Ich schlief (dormiebam) so (tam) lange (diu), weil (quod) ich über (de) den Trojanischen (Troiano) Krieg (bello) gelesen hatte (legeram), dass einige (nonnullos) freie (liberos) Griechen (Graecos) beschrieben worden waren (scriptos; sinngemäß muss für den ACI, der von "legerem" abhängig ist, ein "esse" ergänzt werden), nachdem sie nachts (nocte) [ergänze] ihre Aufgabe (penso) sorgfältig (diligenter) erledigt hatten (facto; wörtlich: nachdem die Aufgabe ... erledigt worden war).

Den 2. Satz machst du selbst: Stell ihn folgendermaßen um:

[Certe potes] nobis cupientibus --> uns, die wir begierig sind, [has res scire], multa de illo bello narrare. 

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Latein & Sprache, 21

Na, noch nicht einmal einen kleinen Versuch mitgegeben?
Aber ein AcI ist ja hartes Brot. Und dann noch ein Abl. abs. mitten mang ...
Hast du nicht ein "esse" vergessen?

"Dann schlief ich lange, weil ich gelesen hatte, dass in der Nacht einige griechische Kinder über den Trojanischen Krieg geschrieben hatten, nachdem die Aufgabe sorgfältig bearbeitet worden war."

Nun du. Ich erst wieder, wenn du es versucht hast, gescheitert bist, aber den Text richtig vorlegst.
Was soll copientibud denn sein?
(Schreib notfalls einen Kommentar!)

---

Google lass mal beiseite, der kann keinen AcI.

Kommentar von jcnnc ,

Nein, ich hab kein 'esse' vergessen.

cupientibus meinte ich damit😅

Den 3. Satz habe ich so übersetzt: " Nachdem die Lehrerin die Arbeiten der Schüler gelesen hatte, began sie zu weinen. "

Kommentar von Volens ,

Ich habe etwas danebengelegen.
Halt dich mal an die Übersetzung von Arnold.

Antwort
von Lunited, 23

Gibs doch auf google übersetzer ein probier verschiedene Sprachen aus

Kommentar von jcnnc ,

Das ist Latein? Und google Übersetzer übersetzt nicht richtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community