Frage von theonce, 115

Kann man zum Hinduismus konvertieren?

Ich höre öfters von nicht-Hindus, dass man dem Hinduismus nicht beitreten kann, sondern hineingeboren werden muss. Stimmt dies?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chaoist, 98

Du kannst einer religiösen Gemeinschaft beitreten die zum Hinduismus gezählt wird. z.B.: Hare Krischna. Ob das wirklich das Richtige ist, solltest du aber vorher eingehend prüfen.

Es gibt auch Kulturvereine und Tempel die sich dem Thema widmen. z.B.:
http://www.hroe.at/
Dort erhälltst du sicher gute Informationen. Hinduismus geschieht meist in den eigenen 4 Wänden.

Antwort
von tryanswer, 94

Der Hinduismus ist keine in sich geschlossene homogene Gruppe, somit kann man ihm auch nicht beitreten. Du kannst dich mit ihm beschäftigen und dich natürlich auch zu ihm bekennen. Das ist aber nicht vergleichbar mit den Buchreligionen, die eine feste Organisationsstruktur aufweisen. Daher ist die Aussage in der Form sicherlich richtig.

Antwort
von Eselspur, 80

Der Hinduismus ist eine Volksteligion. Darum finden viele Hindus es nicht möglich, zu konvertieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community