Frage von kaddiey, 26

Kann man virtuelle Ordner vom eBook-Reader (Tolino) mitnehmen?

Hallo liebe Community!

Ich liebäugle schon lange damit, meinen alten Tolino durch ein neueres Modell mit besserer Schärfe zu ersetzen. Allerdings verursacht mir die Vorstellung, meine hunderten von Büchern (NICHT in der Cloud!) wieder komplett neu ordnen zu müssen, Bauchschmerzen.

Gibt es eine Software oder irgendeinen Trick, womit man die virtuellen Ordner auf ein neues Modell "mitnehmen" kann? Die Dateien kann ich rüberspielen, das ist ja kein Problem, aber ich meine die Einteilung in meine Ordner wie "Krimis", "Sachliteratur", "Historische Romane", "Deutsche Klassiker" usw.

Danke!

Herzliche Grüße Katharina

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Buch, 13

Soll der neue Ebook-Reader auch wieder ein Tolino sein?
Oder kommt auch eine andere Marke in Frage?

Ich hab selbst keinen Tolino, deshalb weiß ich nicht, wie das beim Tolino mit Ordner-Strukturen funktioniert.
Bei meinem Pocketbook Touch Lux kann ich, wenn er über USB an den PC angeschlossen ist, vom PC aus Ordner auf dem Ebook-Reader anlegen, die Ebook-Dateien auf die Ordner verteilen, oder ganze Ordner kopieren/verschieben.
Bei größerer Anzahl von eBooks finde ich diesen Weg über PC viel bequemer, als die eBooks direkt am Reader auf verschiedene Ordner zu verteilen.

Kommentar von kaddiey ,

Hallo Rubezahl2000!

Also grundsätzlich mag ich Tolino, beispielsweise mehr als Kindle. Wichtig wäre, dass der neue mit epubs umgehen kann.

Werden denn die Ordner beim Pocketbook Touch Lux dann auch angezeigt? Ich kann auf dem Computer schon auch Ordner für die Tolino-eBooks anlegen, aber am Tolino selbst sieht man die Ordner nicht mehr...

Liebe Grüße

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Ja, die Pocketbook-Reader sind meines Wissens die Reader mit den meisten individuellen Einstellungsmöglichkeiten.

Wenn ich beim Pocketbook Touch Lux auf "Bibliothek" tippe, dann werden alle Ordner angezeigt. Einige Ordner sind voreingestellt, aber die kann man löschen, wenn man die nicht möchte. Ansonsten sieht man da alle Ordner, die man selbst angelgt hat. Dann kann man auf einen Ordner tippen und dann werden alle ebooks aus diesem Ordner angezeigt.

Hier findet man eine Beschreibung, was in der Pocketbook Bibliothek alles möglich ist; ganz unten auf dieser Seite sind einige Bilder von den Ansichten der Pocketbook-Bibliothek:
http://martina-schein.net/blog/bedienung-des-pocketbook-touch-lux-teil-5-bibliot...

Die Pocketbook Reader lesen selbstverständlich das epub-Format :-)
Ich kenne Kindle, Kobo und Pocketbook Reader; (Kindle kommt natürlich gar nicht in Frage wegen der Amazon-Bindung) und finde Pocketbook am Besten, weil...
● Er hat zusätzliche Tasten. Die Bedienung geht also sowohl über Touch als auch über die 4 Tasten.
● Es gibt total viele individuelle Einstellungsmöglichkeiten, was / wie beim Lesen angezeigt werden soll auf dem Display (z.B. Uhrzeit, Datum, Akku-Stand, Seitenzahl, Buchtitel, ...)
● Die Schriftgröße kann in ca. 50 winzig kleinen Stufen ganz individuell angepasst werden, nicht nur 8 Stufen wie bei den anderen Readern

Wenn du noch Fragen hast, gern...

Antwort
von dresanne, 14

Nein das geht nicht. Wenn Du sie im neuen Gerät eingespeichert hast, musst Du sie wieder neu organisieren.

Kommentar von kaddiey ,

Hm, danke, ich hab's befürchtet... Frage mich ja, ob da nicht von den Herstellern eine einfache Software erfunden werden kann. Denn ganz ehrlich, ich kaufe mir nur deshalb kein neues Gerät, weil ich keine Lust aufs neue Oragnisieren habe. Das muss doch vielen Leuten so gehen - würde wohl das Geschäft ankurbeln, wenn das endlich ginge. :(

Liebe Grüße

Kommentar von dresanne ,

Ich habe aus diesem Grund nur noch 2 Ordner im Tolino. Historisch und gelesen. Ich habe alle Bücher im Computer gespeichert und suche mir im Computer immer das nächste Buch raus. Im Tolino ist doch gefiltert nach Autor und nach Titel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community