Frage von werters, 60

Kann man "unbekannte"vermissen?

Hallo. Also meine oma ist ca 4 jahre vor meiner geburt verstorben und ich konnte sie nie kennenlernen. Ttotzdem liebe ich sie über alles und vermisse sie auch so sehr obwihl ich sie nicht mal kannte. Ist das etwas völlig normales/menschliches oder warum weine ich wegen dem und bin immer traurig?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von momoninaunicorn, 37

Es ist eigentlich natürlich, aber wenn du sie wirklich nicht kanntest geht das weg😊
Keine angst man kann das gefühl zu lieben schon von Erzählungen bekommen auch wenn es sich seltsam anhört... :)

Antwort
von puresteel, 28

Jemanden lieben, den man nicht kennt, erscheint mir sehr merkwürdig. Aber es tut ja keinem weh, von daher.. was soll's!

Antwort
von unicorn4, 28

Klar, vll vermisst du nicht ihren Charakter, den du ja nicht kennst aber ihrem Platz als Oma. Bilder zB verstärken das. Mein Opa ist be bede Geburt von meiner mutter abgehauen und ich vermisse ihn auch irgendwie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten