Frage von Pilli1957, 72

Kann man mit 60 Jahren noch Skifahren lernen?

Antwort
von Wuestenamazone, 24

Kann man sicher lernen. Aber die Sache ist nicht ungefährlich. Solltest du stürzen dauert der Heilungsprozess auch länger

Antwort
von feaaa, 18

Kein Thema hatte in meinem Skilift schon ein Ehepaar mit 83 die es bei mir gelernt haben würde dir aber österreichische skilehrer empfehlen

Antwort
von TheAllisons, 58

Natürlich, man ist selten zu alt, wenn man was lernen will. Eine gewisse körperliche Fitness sollte aber schon vorhanden sein, wenn man Schifahren lernen will.

Antwort
von Dackodil, 40

Warum nicht? Wo ein Wille ist, ist auch ein Idiotenhügel ;-)))

(Nicht übelnehmen, so hieß bei uns der sanfte Hang für die Anfänger).

Antwort
von Joline007, 43

Natürlich möglich nur sollte man Bedenken ,dass Ski fahren eine gefährliche Sportart ist ..die meisten Sportverletzungen werden durch Skifahren und Fußball verursacht..Wenn man aber die Muskeln stärkt durch Fitness z.b.,dann sind die Knochen Besser geschützt und man hat viel Kraft Kurven zu fahren und kann somit auch die Sturzgefahr verringern 

Antwort
von Shany, 43

Natürlich nur Mut:-)

Antwort
von littlefenja, 43

wieso nicht

Antwort
von ZickZach, 24

Davon würde ich dir vehement abraten, die Verletzungsgefahr ist zu groß. Es sei denn, du hast dein Leben lang durchgehend intensiv Sport gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten