Kann man in Excel zwei verschiedene Tabellenformate automatisch anpassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nee, das funktioniert tatsächlich nicht.

Ich löse solche Probleme wie folgt:

Alle Zeilen auf 5mm Höhe setzen, alle Spalten auf 5mm Breite.

Und dann verbinde ich immer so viele Zeilen und Spalten, wie ich es für eine Zelle benötige. Ist zwar eine entsetzliche Arbeit, aber so läßt sich nahezu jedes x-beliebige "Kästchen-Design" erstellen.

Ein Rohentwurf auf einem karierten Papier (Rechenheft) hilft da sehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NullAchtFufzehn
06.10.2016, 16:13

Umständlich, aber wenn man sich einmal dran gewöhnt hat, könnte ich mir gut vorstellen, dass man damit arbeiten kann.

0

Ah das Problem hatte ich vor einigen Jahren auch ^^ Konnte mir auch nur helfen indem ich Zeilen engefügt habe und sie entsprechend Verbunden habe ^^ leider nicht grade die tollste Lösung :/

Die beste Lösung war noch auf die Arbeit anderer Vertrauen je nach Rollenspiel gibts super Vorlagen :D Die Tabelle die ich dann damals nutzte bestand einfach aus unzähligen Zeilen und Spalten die entsprechend klein waren und bei bedarf zusammengeügt wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NullAchtFufzehn
06.10.2016, 16:04

Ah das Problem hatte ich vor einigen Jahren auch ^^ Konnte mir auch nur helfen indem ich Zeilen engefügt habe und sie entsprechend Verbunden habe

Das Versuche ich zu vermeiden, aber mit dem Gedanken habe ich auch bereits gespielt :D

0

Das steckt in den anderen Antworten schon drin: In Excel geht das so nicht, das bleibt trotz aller gestalterischen Möglichkeiten eine Tabellenkalkulation. Da sind Spalten und Zeilen nicht zur Optik da, sondern zum Rechnen und entsprechend sind diese ein einheitliches Raster auf einem Tabellenblatt.

Was Du beschreibst, klingt eher nach einem Formular in Word. Da kann man ja flexibel unterschiedliche Tabellen anordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei unterschiedlichen Formatierungen könntest du in dieser Datei auch ein weiteres Registerblatt dafür anlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NullAchtFufzehn
06.10.2016, 16:02

Danke für die schnelle Antwort.

Wieso ein neues Registerblatt anlegen? Kann ich die Tabelle aus Registerblatt 2 auch ohne Verweis auf Seite 1 kopieren?

0

Was möchtest Du wissen?