Frage von WaruNeko, 46

Kann man H-Vollmilch noch einen Monat nach MHD trinken?

Hallöchen,

ich wollte grade Conflakes essen, weil nichts anderes im Haus ist und habe gestern von meiner Oma ein Paket Milch bekommen. Habe jetzt erst gesehen dass als MHD der 10.07.16 draufsteht.. Sie riecht noch gut und probiert habe ich auch. Schmeckte recht normal aber ich kann sowas eh nicht abschätzen. Ich glaube meine Oma hat sie im Schrank gelagert bei normaler Temperatur.

Kann man die noch trinken?

Antwort
von DerTroll, 27

Du kannst fast jedes Nahrungsmittel länger verwenden als das Mindesthaltbarkeitsdatum anzeigt. Das gilt auch für Milch. Erst recht für H-Milch. Das tolle an der Milch ist, man merkt sofort, wenn sie nicht mehr gut ist, weil sie dann sauer wird. Eine Packung H-Milch ist nach mener Erfahrung, wenn sie noch verschlossen ist, sogar mehrere Monate über Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus haltbar. Wenn sie einmal geöffnet wurde, muß man sie im Kühlschrank lagern und auch dann ist sie noch ein paar Wochen lang gut.

Antwort
von KonigDesNordens, 32

Wie bei eigentlich allem außer Fisch und Fleisch achte ich auf Geruch, Konsistenz und am Ende Geschmack. Wenn der noch in Ordnung ist, dann kann man das Produkt noch verzehren. Bei Jogurts ist es zum Beispiel nicht ungewöhnlich, dass man sie auch einen Monat nach Ablauf des MHD noch problemlos konsumieren kann.

Antwort
von Brunnenwasser, 9

Kurz dran riechen und ggf. nippen, wenn sensorisch alles in Ordnung ist kann Du sie trinken.

Antwort
von Trashtom, 33

Also normale Frischmilch sicher nicht.

Bei Haltbarmilch wäre es möglich, trotzdem nicht unbedingt empfehlenswert.

Kommentar von Trashtom ,

Ach sorry, steht ja da H-Milch.

Antwort
von HansAntwortet, 24

Ich persönlich würde wohl nichtmehr die Milch trinken.

Allerdings sollte nicht viel passieren, da wirklich schwer verderbliche lebensmittel kein MHD, sondern "Verbrauchen bis" angeben, z.b. bei Eiern.

Liegt an dir, haste nen starken magen falls es doch nach hinten losgeht?

Antwort
von Joschi2591, 17

Ja, da Du den Riech- und Schmecktest schon gemacht hast, kannst Du sie ruhig noch trinken.

Da gibt es keine Nebenwirkungen.

Antwort
von Barrabas7, 19

Sofern auch gut gelagert : Ja. Aber eben es handelt sich schon um
pasteurisierte H-MIlch?

Kommentar von WaruNeko ,

Klar die normale ultrahocherhitzte homogenisierte H-Milch im Tetrapack :P

Antwort
von Glueckskeks01, 29

Wenn sie nicht komisch riecht und normal schmeckt, warum nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten