Frage von yorik76, 54

Kann man fürs Aquarium normale Leuchtstoffröhren nehmen?

Wir haben jetzt eine Tetra Leuchtstoffröhre T5 AL 8W 6500k von Sylvania. Beim Googeln hab ich gesehen, dass es augenscheinlich eine ähnliche Leuchte von Sylvania gibt (auch T5 8W 6500k), die ohne die Tetra Bezeichnung auskommt und nur ca. die Hälfte kostet. Ist an Aquariumsleuchten grundsätzlich etwas anders?

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquarium, 41

Hallo,

ja, die kannst du problemlos nehmen. Leuchtstoffröhren sind genormt, T5 und 8 Watt hat immer die gleiche Länge und gleiche Dicke.

Bitte darauf achten, tatsächlich auch 6500 Kelvin zu kaufen, sonst hast du ein gelbes Licht im AQ, das sehr hässlich aussieht und auch den Pflanzen nicht gut tut.

Gutes Gelingen

Daniela

Kommentar von yorik76 ,

Vielen Dank. Wegen der Maße hatte ich weniger bedenken, eher ob die Aquariumsleuchten irgendwie anderes Licht ausstrahlen. Dann kann ich ja etwas Geld sparen :)

Kommentar von dsupper ,

Nein, keine Sorge, die machen kein anderes Licht - es ist immer nur wichtig, dass die Lichtfarbe = Kelvin stimmt.

Antwort
von Cubikel, 35

Hallo yorik76,

du kannst ohne Probleme die Leuchtstofflampe von Sylvania oder jedem anderen Hersteller (Ich bevorzuge Dennerle, sehr lange Leuchtdauer) nehmen, solange die Bezeichnung übereinstimmt.

Es lohnt sich durchaus auf die Brennstunden zu schauen und die Kosten nicht auf eine Leuchtstoffröhre, sondern in Bezug auf Brennstunden zu rechnen.

Kommentar von yorik76 ,

Danke für den Tipp!! Werde mal nach dem Hersteller schauen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community