Frage von AmritINDWien, 81

Kann man die Filiale wechseln mitten in der Ausbildung?

Antwort
von schokorosine, 62

Vermutlich nicht, es sei denn, du erlebst in deiner jetzigen Filiale Mobbing etc. Grundsätzlich darfst du nur das Berufsfeld, nicht aber nur den Betrieb wechseln in der Ausbildung.

Antwort
von yana1906, 46

Ich denke das liegt an deiner Ausbildungsfirma. Wenn du zum Beispiel umziehst oder mit Arbeitskollegen nicht zurecht kommst und in der Stadt in die du möchtest noch was frei ist, sollte das kein Problem sein. Red einfach mit deiner/deinem Ausbilder/in. :-)

Antwort
von Linea2000, 51

Ja, das geht, aber musst ein guten Grund haben und eine andere finden. Melde dich doch bei deiner Berufsinspektorin, die hilft dir dann sehr

Antwort
von cocky407, 46

Meine schwegerin musste mal wechseln wegen einer anderen die nicht in ihrer Filiale klar kamm sie wurde dan nicht übernommen aber meine schwegerin weil sie getauscht hat!

Antwort
von Jamesboond, 44

Doch das kann man vereinbaren das wird kein Problem sein denke ich

Antwort
von chemie138, 49

Nicht das ich wüsste.  

Antwort
von Rekkarma, 36

Ggf. Aufhebungsvertrag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community