Frage von Toraoyaa, 129

Aldi-Filiale wechseln?

Mitten in den Abiturprüfungen macht man sich langsam mal Gedanken, um die eigenen Zukunftspläne. Zuerst wollte ich auf jeden Fall eine Ausbildung machen, für die ich aber nicht von zu Hause ausziehen müsste. Doch das schränkt die Auswahlmöglichkeiten natürlich massiv ein. Einer der wohl wichtigsten Gründe, warum ich möglichst zu Hause bleiben will, ist meine beste Freundin. Wir sind schon seit dem Kindergarten befreundet und ich würde nur sehr ungern von ihr getrennt sein. Ich sollte so etwas wahrscheinlich eher mit ihr besprechen, aber ich wollte auch erst einmal allgemeine Nachforschungen anstellen. Sie macht gerade ihre Ausbildung bei Aldi und befindet sich wie ich gerade in den Abschlussprüfungen. Sie würde dann auch von der Filiale, in der sie gerade arbeitet, übernommen werden. Nun hat man ja aber, was Aldi Filialen angeht, in Deutschland und auch in anderen Ländern eine unglaublich große Auswahl. Kann man die Filiale wechseln oder ist dazu eine erneute Bewerbung bei einer anderen Filiale nötig? Wenn ich beispielsweise nach Düsseldorf gehen würde und sie mitkommen wollen würde, wäre es dann schwer für sie, dort in eine Filiale von Aldi zu kommen?

Antwort
von Mamoal, 91

Normalerweise ist das sehr wohl möglich. Weiß jetzt nicht ob es von Nord oder Süd nach Düsseldorf gehen soll ? Innerhalb von Süd ist das machbar. Man muss trotzdem noch mal eine Bewerbung,, pro forma " abgeben. Kenne bei uns auch einige die wegen Umzug die Filiale gewechselt haben . Würde da an erster Stelle den RVL fragen wie der genaue Ablauf ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten