Frage von sneakerheadxo, 47

Kann man den Handystecker in der Steckdose lassen?

Wenn man sein Handy auflädt und dann das Handy vom Kabel abmacht, aber das Aufladekabel in der angeschalteten Steckdose stecken lässt, wird dann der Strom verbraucht?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 18

jein... der ladestecker ist ein in sich geschlossener stromkreis. d.h. so lange er in der steckdose steckt und nicht kaputt ist, fließt auch strom. alleridngs nur sehr wenig, und das bisschen was da fließt, wird auch in der regel nicht gezählt. das ist zum einen weil die mechanischen stromzähler bei ganz geringen strömen erst garnicht laufen, zum anderen aber auch so (bei den elektrnischen) dass sie bewusst bei kleinsten strömen nicht laufen, um zu vermeiden, dass sogenannte blindströme (nicht mit blindleistung verwechseln) gezählt werden...

unterm strich ist es aber besser für die umwelt, und auch für das ladekabel, wenn man es nicht permanent in der steckdose stecken lässt... allerdings wirst du hamburg nicht vor dem untergang bewahren, wenn du brav das gerät rausziehst... schlussendlich bleibt es also dir überlassen. wäre aber lieb, wenn du deinen beitrag leisten würdest.

lg, Anna

Antwort
von unlocker, 25

Ja, ist zwar wenig, aber trotzdem schadet abstecken nicht. Mein altes Firmenhandy erinnert mich auch immer daran. "Ziehen Sie außerdem das Ladegerät aus der Steckdose um Strom zu sparen"

Antwort
von wollyuno, 16

sobald ein netzteil mit im stecker ist braucht es strom auch wenns wenig ist.kleiner test einfach anfassen dann merkst das es ein wenig warm wird

Antwort
von dompfeifer, 7

Der Stromverbrauch ist da ganz minimal, kann vernachlässigt werden.

Antwort
von 0815Dave, 30

naja grundsätzlich wird nicht sie viel verbraucht wie bei der aufladung, sondern nur ganz ganz wenig aber dennoch ein bisschen was ! und ich würde mich die mühe machen es auszustecken :)

Antwort
von Samusaranish, 15

Also theoretisch sollte nichts passieren da es beim Ladekabel auch nur ein offenes Kabelende ist wo kein Strom fließt.
Bei älteren Ladegeräten können die noch heiß werden ( so >10 Jahre)
Ich lass meins immer stecken. Du könntest dir ja so nen An aus Schalter Steckdose holen :)

Kommentar von wollyuno ,

egal ob alt oder neu,ein netzteil braucht immer ein wenig strom

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community