Frage von conni000111, 26

Kann man Curry nach einem Jahr ablauf noch Essen oder neues kaufen?

Antwort
von TakkyChan, 6

Ist es ein Curry aus der Dose oder ein Pulver? Bei allen Lebensmitteln, bei denen man sich nicht sicher ist, gilt zuallererst: reingucken und reinriechen. Wenn bis dahin alles normal zu sein scheint, einfach ein bisschen probieren.

Bei Currypulver kann ich mir schlummstenfalls vorstellen, dass sich vielleicht Insekten hineinverirrt haben, aber das ist denke ich nicht der Fall. Wahrscheinlich hat einfach nur die Stärke der Würzkraft etwas nachgelassen, wenn überhaupt.

Ich würde es, wenn nichts vergammelmelt oder anderweitig verunreinigt zu sein scheint, noch essen.

Guten Appetit!

Antwort
von Brunnenwasser, 3

Kann man beides völlig problemlos.

Wenn das alte Curry noch nicht völlig zusammengebacken ist ( ggf. mit nem Besteck etwas auflockern ) und Geschmack und Aroma OK sind, brauchst Du natürlich kein neues.

Antwort
von Deichgoettin, 9

Wenn es um Currypulver geht, dann kannst Du es theoretisch noch essen, allerdings verliert es nach einiger Zeit sein Aroma und schmeckt nicht mehr, da Curry eine Gewürzmischung aus vielen unterschiedlichen Gewürzen ist.

Handelt es sich um eine Currypaste, ist diese ungeöffnet, sollte diese noch zu verwenden sein. Probiere sie einfach.
Falls die Paste geöffnet ist, verhält es sich ähnlich wie mit dem Pulver. Dazu kommt noch, daß das verwendete Öl/Fett ranzig sein könnte.

Mach Dir doch Deine Currymischung selber. Das ist gar nicht so schwer.

Antwort
von Vivibirne, 8

Riechen, kurz probieren, checken ob Schimmel drauf ist.

Antwort
von SuperJanFragt, 14

Bei Pulver kannst du es nach Ende des Universums nich essen

Antwort
von SugarSchnecke4, 15

Ich würde neues kaufen.

Antwort
von sotnu, 11

Gewürze oder zubereitetes Curry ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten