Frage von polina93, 69

Kann die Friteuse kaputtgehen?

Hallo schon wieder. Irgendwie habe ich das Gefühl das alles schief läuft. :D

Habe eine Fritteuse Super UNO und habe sie vor c.a 10 Tagen gereinigt. Unterem Öltopf befindet sich etwas elektrisches zum das Öl aufzuheizen. Unten an Kanten vom Topf sind so kleine Metalhörner eingebaut und das ganze muss dann da unten rein in die Batterie oder sowas.... Hab jeze angemacht und es fängt an komische Geräusche zu machen als würde es gleich überkochen. Hat noch nie so gemacht. Ist es normal oder habe ich beim reinigen etwas mit Wasser erwischt und es dadurch jetzt explodieren könnte??? Ich habs jetzt ausgeschaltet und habe Angst es wieder einzuschalten LOL

Antwort
von Minihawk, 47

Nimm einen Haarfön, baue den Topf noch einmal raus (wenn du den rausgenommen hattest) und blase alles mit der Warmen Luft an, bis die Sachen warm genug sind, dann sollten sie trocken sein.

War der Topf überhaupt zum rausnehmen? Es kann nämlich auch sein, dass der Topf gar nicht entfernt werden sollte, dann fehlt da jetzt der Wärmeübergang auf den Topf, udn deshalb macht das Lärm. Die Anleitung hilft da weiter.

Kommentar von polina93 ,

Doch Doch! steht überall auch in der Bedienungsanleitung! Man kann den Topf auch in der Maschine reinigen :)  ach und danke für deine Antwort und dein Tipp. leider habe ich kein Föhn hier :(

Antwort
von princecoffee, 39

vermutlich haste beim reinigen "wasser" benutzt. wasserückstände in verbindung mit erhitztem öl führen zu solchen geräuschen..

es wird also bald ein ende haben mit dem komischen geräusch..

wenn wieder mal reinigst, dann achte darauf, dass möglichst keine feuchtigkeit in der friteuse zurückbleiben. ggf.  die friteuse ausfönen..

Kommentar von polina93 ,

Also sollte es kein Problem sein? Kann ich in Frieden meine Pommes machen ohne die Feuerwehr zu informieren? 

Kommentar von princecoffee ,

sicher....aber pass auf. wasser in verbindung mit heißem fett spritzt. das kann verbrennungen verursachen, wenn deine haut mit spritzern in berührung kommen sollte..

Antwort
von polina93, 32

Doch Doch! steht überall auch in der Bedienungsanleitung! Man kann den Topf auch in der Maschine reinigen :)  ach und danke für deine Antwort und dein Tipp. leider habe ich kein Föhn hier :(

Kommentar von princecoffee ,

klar kannste den in der "maschine" reinigen....aber...der muss dann trocken sein, bevor die friteuse wieder zum einsatz kommt..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community