Kaninchen liegt nur rum, muss ich mir sorgen machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

Da Kaninchen sehr soziale Rudeltiere sind welche die meisten ihrern Kaninchentypischen Verhaltensweisen nur mit Kaninchen ausleben können, hat es alleine schlicht langeweile. Darum bewegt es sich so wenig, wobei auch Kaninchen mit Artgenossen viel chillen. Aber diese können sich mal miteinander beschäftigen, ein Kaninchen das alleine lebt aber überhaupt nicht.

Auf Dauer macht Einzelhaltung Kaninchen körperlich und vorallem psychisch krank, weswegen Du dem Tier unbedingt einen passenenden Partner besorgen solltest!

Konstellation die geht:

  • 1 Weibchen/ 1 kastr. Männchen
  • 2 kastr. Männchen

Alles andere geht garnicht oder nicht lange gut! Beachte dass das neue Tier in etwa gleich alt ist mit einem max. Altersunterschied von 2-3 Jahren und Du das neue Tier nicht einfach dazu setzt, sondern sie richtig vergellschaftest.

Das Nase bewegen ist normal, er riecht; das ist aufgrund der neuen Umgeung und Gerüche auch vollkommen normal. Aber was genau macht er mit dem Kiefer? Wenn die so mahlen dann geht es ihnen gut, bei allem anderen ist es unwohlsein bzw Schmerzen mit den Zähnen und dann  musst Du zum TA. Da es Dich beißt, es dem Tier also nicht gut geht, wird es eher was negatives bedeuten also fahr mal zum TA und lass die zähne untersuchen und ggf. kürzen. Zu lange Zähne und damit verbundene Schmerzen kommen von falschem Futter, also zB Fertigfutter, Brot/ Brötchen und wenn sie kein Heu bekommen.

Informiere Dich mal bitte über Kaninchen, insb. über Haltung und Verhalten, da Du das bisher anscheinend noch nicht gemacht hast. Alles Wissenswerte findest Du hier:

  • kaninchenwiese.de
  • diebrain.de/k-index.html
  • sweetrabbits.de

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von computer2804
13.04.2016, 09:30

wie meinen sie das mit den vergesellschaften

0

hallo, was hast du gefüttert? und wieviel?frisst es noch? ist der bauch aufgebläht?
grundsätzlich sind kaninchen empfindliche tiere und man sollte lieber einmal zu viel statt einmal zu wenig zum TA .

hast du nur ein kaninchen?dann solltest du dich dringend zum thema haltung, vergesellschaftung informieren. tolle seiten dafür sind:
diebrain.de
kaninchen-info.de
kaninchenwiese.de

lg vio

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, taste ihn mal ab ob er irgebdwo knoten hat oder so denn wenn ja ab zum tuerarzt. Ansonsten könnte es sein das er nur seine Umgebung abtastet oder faullenzen möchte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von computer2804
09.04.2016, 12:11

er atmet sehr heftig wenn man ihn berührt

0
Kommentar von CreaxydragonJay
09.04.2016, 12:20

dann gehts ihm nicht gut geh mal mit ihm zum Tierarzt. hört sich nicht so gut an.

1
Kommentar von Viowow
09.04.2016, 14:08

kaninchen sind fluchttiere und keine kuschetiere. sie mögen nicht angefasst werden...

1

Sein Kaninchen ist einsam und langweilig sich weil es alleine ist und wahrscheinlich nicht genug Einrichtung zum klettern, verstecken, hüpfen und buddeln hat! Informiere dich bevor du dir Kaninchen holst!

Es sind sehr anspruchsvolle Tiere!

Was hast du ihm gefüttert?

Wie alt bist du?

Wie sieht das Gehege aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?