Ist SonGoku im Kampf gegen Freezer gestorben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Son goku hat ihn mit den letzten Angriff fast getötet aber er ist nicht tot und son goku kann mit einer Raum Kapsel vom gyniu sonderkomando fliehen und landet auf yardrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie man's nimmt.
In Folge 100, wo Shenlong alle von Freezer getöteten Charaktere wiederbelebt, ist Son-Goku von Freezer in den Boden gedroschen worden.
Son-Gohan hat aufgehört Son-Gokus Aura zu spüren und Shenlong, da er noch nicht fertig war, hat Son-Goku wiedergeholt. 
Da ist Son-Goku wohl im richtigen Moment getötet worden :D

Es ist aber nicht sicher, vl hat er auch nur seine Aura gelöscht, keine Ahnung aber möglich wär's.

Danach, ein paar Folgen später ist er halt mit einer Raumkapsel abgehauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im ersten Kampf auf Namek konnte Son Goku sich noch in letzter Sekunde mit einer Raumkapsel retten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist er nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein er flüchtete mit einer Raumkapsel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Er konnte in letzter Sekunde mit einer kleinen Raumkapsel fliehen kurz bevor Namek in die Luft flog. Die Kapsel flog dann automatisch nach Yadrat. Dort blieb Goku dann 1 Jahr lang und kehrte dann zur Erde zurück. Dort traf er zum ersten Mal Trunks. Dieser hatte kurz zuvor Freezer und dessen Vater King Cold vernichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, er konnte überleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung