Frage von BlackMoongirl, 100

Ist es schlimm, wenn mein erwachsener Hund Juniorfutter isst?

Hallo! Ich habe einen 8 Jahre alten Hund und eine 6 Monate alten Welpen. Ich gebe beiden Hunden Trockenfutter, jedoch gebe ich dem Welpen die Junior Version. Ich habe es in den ersten Monaten geschafft, dass der neue Hund sein Futter isst und der alte sein Futter. Jedoch haben sie angefangen, einander das Futter zu essen. Der Welpe bevorzugt das Futter für Erwachsene und der 9 jährige isst nur noch das Welpenfutter. Ist das schlimm oder soll ich sie einfach lassen?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 48

Da "Junior" oder " Welpen" Futter eh nur ein Marketing gag ist, ist es völlig wurscht welches Trockenfutter deine Hunde fressen müssen.

Allerdings würde ich auf gescheites und artgerechtes Hundefutter umsteigen - Trockenfutter ist das absolut nicht - egal welches.


Antwort
von brandon, 78

Schlimm würde ich das nicht bezeichnen.

Meine Hunde fressen auch mal Katzenfutter und umgekehrt und denen geht es prima. Ist ja nichts giftiges darin.

Warum fütterst Du Trockenfutter?

LG

Antwort
von crazyElfe, 71

Ich glaube nicht das es so gut ist, da sie beide andere Stoffe brauchen die dem alter entsprechen. Aber ruf doch einfach mal beim Tierarzt an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community