Frage von normalguyy, 33

Ist es normal, wenn die eigene Familie (eltern,bruder) über einen lästert?

Antwort
von rotesand, 32

Ich will jetzt zwar nicht sagen, dass es "normal" ist, aber sofern es im zivilen Rahmen bleibt also lediglich in den eigenen vier Wänden stattfindet & nicht über gelegentliche Kommentare/Anspielungen rausgeht kann man drüber hinwegsehen.. ----------> meine Meinung!

Wenn es einen jedoch stört/verletzt und/oder beleidigend, geschmacklos oder sonst wie fies rüberkommt, sollte man den Mut haben es Anzusprechen!

Antwort
von ArnoldBentheim, 25

Es wäre interessant zu erfahren, aus welchen Gründen die Familie "lästert". Macht sie das denn grundlos, schlicht und ergreifend nur aus Bösartigkeit? Oder hat sie einen triftigen und nachvollziehbaren Grund? Schließlich ist ja nicht ausgeschlossen, dass die Ursache des familiären Verhaltens in der Person bzw. dem Verhalten des Fragestellers liegt.  Erst wenn man Näheres wüsste, dann könnte man sich ein Urteil darüber bilden, ob das familiäre Verhalten berechtigt oder wenigstens verständlich wäre.

MfG

Arnold

Antwort
von Blablablu92, 31

Also in meiner Familie ist das nicht. Wenn wir was miteinander haben, was ein no-go ist, sprechen wir die Person darauf an.

Antwort
von beangato, 29

Wenn es eher witzig gemeint ist, ist das völlig normal.

Es darf nur nicht beleidigend sein.

Antwort
von susane1010, 33

Ich kenne keine Familie, wo Eltern nicht miteinander über ihre Kinder reden oder Geschwister lästern..meine Brüder lästern mit meine Eltern auch wie frech ich wäre oder z.b. was ein oberflächliches outfit ich anhatte...nimms dir nicht zu Herzen ♡ Gruß Mary

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten