Frage von BAHAM0001, 124

Ist es normal das ich Babys nicht süß finde?

Bin weiblich und 17 Jahre alt. Wieso finde ich Babys nicht süß.

Immer wenn ich mit Freunden unterwegs bin und die eine Baby sehen sagen sie immer ,, oh, wie süß, es ist ja soo niedlich und so Zeugs halt..und ich denke mir halt so ,,toll habt ihr noch nie ein Baby gesehen?

Von meinem Cousin die Freundin hat vor einem halben Jahr auch ein Baby bekommen und immer wenn es mir zu nahe kommte denke ich mir ,,was soll ich mit die anfangen, oder bleib ja fern von mir ( mir wird das einfach total unangenehm)

Ist das normal?

Antwort
von LiselotteHerz, 69

Dass Frauen Babys süß finden, liegt einfach daran, dass unser Urinstinkt hier durchbricht. Uns sprechen die verhältnismäßig großen Augen an und der Beschützerinstinkt wird geweckt. Sonst wäre die Menschheit längst ausgestorben.

Vielleicht bist Du einfach körperlich - also vom Hormonhaushalt her - noch nicht so weit?

Als ich kurz nach der Entbindung meines eigenen Sohnes unterwegs war und habe ein fremdes Baby weinen hören, hatte ich auf der Stelle Milchfluß; das liegt an der Hormonausschüttung!!

Das kann sich bei Dir noch im Laufe der nächsten Jahre ändern, es sei denn, Du gehörst zu der Sorte Frauen, die wirklich auf keinen Fall ein Kind wollen. Das dürfte allerdings selten sein. lg Lilo

Kommentar von LiselotteHerz ,

Ich muss allerdings zugeben, dass es Frauen gibt, die es da übertreiben. Ich habe es gehaßt, wenn mir wildfremde Frauen unbedingt mein Kind anfassen wollten, womöglich mit dreckigen Fingern. Und ganz schlimm ist die Sorte, die sich über den Wagen beugt und mit plötzlicher hoher Stimme sagt "Wie heißt Du denn, mein Schatz?" Da habe ich immer geantwortet, "Das ist ein Säugling, er kann noch nicht sprechen."

Antwort
von Socat5, 66

Es muss nicht jeder beim Anblick von Babys ausflippen. Solange du keine Aggressionen hegst oder Leuten erzählst, wie hässlich du ihr Kind findest, ist alles gut. Auch dass du nichts mit ihnen anfangen kannst macht nichts, es ist ja nicht deins. Solltest du dich irgendwann für ein eigenes Kind entscheiden, wird alles anders sein, aber auch nur bei deinem. Also mir gehts jedenfalls so - ich konnte nie mit Kindern umgehen, habe dann eins bekommen, liebe es und erziehe es ganz normal und will aber trotzdem nicht anderer Leuts Babys halten (is eh keins so süß wie meins^^) oder mit ihren Kleinkindern spielen, weil ich mit denen nichts anfangen kann.

Kommentar von Bambi201264 ,

Wow! Endlich mal eine ehrliche Antwort. :)

Hoffentlich bekommst Du jetzt keinen Shitstorm, weil alle Müttern ja angeblich alle Kinder toll finden müssen^^

Kommentar von LiselotteHerz ,

Zu der Sorte gehöre ich bestimmt nicht. Um ganz ehrlich zu sein, es gibt grausliche Kinder, wobei da die Schuld bei den Eltern zu suchen ist.

Antwort
von kiara36, 51

Ist total normal. Es gibt Mädchen/Frauen, die fühlen sich eher vom Kindchen-Schema (Baby) angesprochen und es gibt welche, die es weniger mögen.

Beschützerinstinkte sollen durch das kleine, zierliche geweckt werden. Ich finde aber z. B. Welpen bzw. Tierbabys wesentlich süßer.

Ich war bis zur Geburt meines Kindes genauso - mein Kind ist definitiv für mich süß - andere Babys finde ich immer noch nicht süß oder süßer.

Antwort
von Malavatica, 52

Mir sind Tiere auch lieber. 

Mädchen wird immer suggeriert, sie müssten Babys toll finden. Weil sie eben Mädchen sind. 

Aber die Menschen sind eben nicht alle gleich. 

Antwort
von Bambi201264, 71

Ja, das ist normal. Genau wie es normal ist, dass die meisten weiblichen Personen immer mit diesem "Ach wie süüüüüüss"-Gebrabbel anfangen (männliche Personen meist nicht...^^)

Ich zum Beispiel (w,51) fand Babys noch nie süss, ich finde sogar, alle Babys sehen gleich aus! Sie sind eben kleine Babys, die man natürlich beschützen muss, aber mehr nicht.

Bei mir fängt es an, wenn sie so zwei, drei Jahre alt sind und anfangen, Fragen zu stellen. Das finde ICH total SÜÜÜÜSSS!!! :)

Antwort
von Reus25, 73

Es ist durchaus normal
Aber Vllt ändert es sich ja noch

Antwort
von eostre, 22

Ich finde auch nur Babys niedlich, die zu meiner Familie gehören.

Antwort
von Carlee, 64

Mir gehts genauso! 

Antwort
von Swiph, 33

Ist das normal?

Supernormal. Mit 17 eine gesunde Einstellung ... die Dich aber dennoch nicht vor einer Schwangerschaft schützt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten