Frage von YxXy0, 97

Ist es gesund viel Fisch und Meeresfrüchte zu essen?

.......

Antwort
von juergenkrosta, 64

Hallo,

falls Du weit weg von der Küste wohnst, z.B. im Süden, ist es sogar wichtig, Fisch und Meeresfrüchte zu essen, da Du sonst mit Jod unterversorgt bist. Jod benötigt der Körper, um den Stoffwechsel in Gang zu halten und es ist noch an anderen wichtigen Prozessen im menschlichen Organismus beteiligt.

Fische und Meeresfrüchte enthalten außerdem hochwertige Proteine und sind im Vergleich zu Fleisch leicht verdaulich, da die Muskulatur der Fische kein Bindegewebe enthält. Spurenelemente wie Zink, Selen, Magnesium und andere sind ebenfalls in Fisch enthalten, die unser Immunsystem unterstützen.

Darüber hinaus enthalten die Fette von Fischen und Meeresfrüchten viel hochwertige Omega-3-Fettsäuren. Diese wertvollen Fettsäuren tragen zum Schutz unseres Herz-Kreislauf-Systems bei.

In jedem Fall sind Meeresfische und Meeresfrüchte den Süßwasserfischen vorzuziehen, die kein Jod und nur wenig hochwertige Fettsäuren enthalten.

Im Vergleich zu anderen Lebenmitteln gibt es beim Fisch auch nur geringe Umweltbelastungen, von wenigen Ausnahmen abgesehen. Fische und Meeresfrüchte aus Wildfang sind weitgehend naturbelassene Lebensmittel und sie sind, wenn überhaupt, nur durch Umwelteinflüsse belastet.

Anders sieht es in der Aquakultur aus, wo man schon etwas genauer hinsehen muss, wie gefüttert und wie produziert wird.

LG Jürgen

Antwort
von JOXON, 59

KOmmt darauf an welche und wie viel. guck einfach mal ob du konkrete infos zu dem findest, was du essen willst.

Antwort
von HSVerSince1887, 61

Moin Moin.

Fisch und Meeresfrücjte sind sehr gesund. Jedoch gilt wie bei allem: Wenn man zu viel zu sich nimmt, wir das gesunde ungesund.

Bitteschön.

Antwort
von Cyanoeye, 51

Viel ist zwar gut, aber zuviel nicht, egal was es ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community