Frage von BurgerKiiiing, 166

Ist es falsch mit jemanden zusammen zu sein den man nicht liebt?

Hey ihr!
Es geht um meinen Freund und um mich.
Er ist bald 18 und ich bin 16.

Er liebt mich schon seit mehr als einem jahr.
Haben uns ab und zu mal getroffen (haben uns geküsst aber mehr nicht)
Ich fühl mich zwar wohl und bin glücklich bei ihm aber ich liebe ihn nicht.
Wir sind jetzt seit dem 15.06.16 zusammen und am selben tag hab ich es auch meinen eltern gesagt. Er liebt mich halt wirklich und ich hab die hoffnung das gefühle während der zeit kommen. Aber jetzt kommt das problem, ich genieße und brauche den blick anderer jungs. Es gibt da auch einen jungen der mich öfters anschaut und mich oft anlächelt, er sieht nicht schlecht aus & ich bin nicht ganz abgeneigt von ihm. Ich wollte ihm gestern meine handy nummer geben aber hab es dann doch gelassen. Ich habe jetzt schon das gefühl eingengt zu sein.
Morgen kommt er zu besuch und ich hab ein komisches gefühl. Ich empfinde es mal für richtig und dann plötzlich wieder für falsch das ich mich wieder mit ihm getroffen habe.
Ich habe ihn auch schon oft verletzt. Und gestern hat er mir geschrieben das ich ihn zum glücklichsten jungen der Welt mache und das ich seine Prinzessin bin.

Soll ich mit ihm noch zusammen bleiben und abwarten? Ich habe ja nichts zu verlieren.
Oder soll ich lieber schluss machen?

Aber schluss kann ich nicht machen weil ich hab ihn jetzt schon so oft verletzt...

Was würdet ihr an meienr stelle tun?
LG Gina

Antwort
von DasWeiseKind, 46

Hallo BurgerKiiiing,

Ich gebe dir, weil du erst 16 bist ein kleines Polster und bin deswegen nur leicht aufgebracht. Ich mag' so ein Verhalten garnicht. Du hast schon den Nächsten im Auge und fragst tatsächlich noch ob es jetzt vielleicht Zeit wäre, den Alten abzuschießen.

1. Wenn du deinen Partner nicht liebst, dann beende diese Beziehung, das Leben ist kurz, da muss man nicht in Sinnlosbeziehungen festhängen, weder du noch dein zukünftiger Ex.

2. Wenn du den Alten jetzt nicht abschießt, wann dann? Willst du aus dem Bett von dem Niedlichen heraus mal kurz anrufen? Das ist sowas von respektlos, vorallem musst du den Alten ja mal wenigstens irgendwann gemocht haben, da versteh' ich nicht, warum man überhaupt auf die Idee kommt so'n hinterlistigen Sch*** abzuziehen. Da heißt es immer Frauen reden über ihre Gefühle, dann sag' ihm doch, dass du ihn langweilig findest.

3. Ist das so'n Ding, das unsichere Frauen abziehen müssen? Solange den Alten halten, bis der Neue safe ist. Damit man auch ja nicht alleine ist? Hauptsache man hat immer noch'n Ersatzfreund in der Hinterhand. Frauen wie du behaupten dann immer gern, das ist ein richtig guter Kumpel, ein sehr enger Freund. Du behandelst den Typen wie ein Fußabtreter, vielleicht regnet's dann brauchst'n und wenn die Sonne scheint, dann nicht. Vorallem ist ja schon klar, dass du bei dem bloß genervt bist, weil du dir ja die Freude für das Aufregende Neue aufhebst.

Und da stellt sich wieder die Frage, hast du den wirklich mal gemocht oder warum gibst du ihm nicht die Chance anderswo mal wieder glücklich zu werden. Auch wenn er auf Heile Welt tut. Dass irgendetwas nicht stimmt, das hat er schon gemerkt, wahrscheinlich ist er nur zu verknallt um zusehen was wirklich los ist.

Grüße 

Antwort
von Othetaler, 39

Auch jemandem Liebe vorspielen ist Betrug.

Er vertraut dir, richtet vielleicht seine Lebenspläne nach dir aus. Und wie weit willst du das Spiel dann treiben? Bis zum Standesamt?

Wenn du ihn nicht liebst, trenne dich von ihm. Besser ein klarer Cut, auch wenn es weh tut, als eine Schmierenkomödie, wo es später nur noch weher tun kann.

Kommentar von FrankCZa ,

Also bitte mal nicht übertreiben... der junge ist 18 und einfach heftig verknallt. Wenn sie ihn mag warum sollen die beiden nicht bisschen spaß zusammen haben?? seht doch nicht alles immer so ernst..

Kommentar von DasWeiseKind ,

Ich weiß ja nicht was du so erlebt hast. Meine erste große Liebe ist schon beendet gewesen, bevor ich 18 war. Und wir hatten nicht so eine bescheidene Konstellation wie in diesem Beispiel hier. Und dennoch brauch' ich den Trennungsschmerz nicht nochmal. Ich weiß nicht was du sagen willst? Tut's mit 18 weniger weh?

"Seht doch nicht immer alles so ernst" Schlimm ist es nur, wenn man mit deinen Gefühlen spielt und die der anderen sind egal, oder was?

Antwort
von 6prinzessin6, 73

Natürlich ist er verletzt, wenn du Schluss machst, aber lieber machst du Schluss und er kann dann nach vorne schaun. Du könntest sicher auch warten, bis du ihn liebst, aber das könnte ja auch ewig dauernd. Du kannst dich selbst nicht dazu zwingen mit ihm zusammen zu sein, wenn du ihn nicht wirklich liebst. Außerdem, um so länger ihr zusammen seid und du ihm die Liebe vorspielst, umso verletzter ist er, wenn du erst später Schluss machst. Natürlich kann dir hier keiner sagen, was du machen sollst, schließlich ist es deine Entscheidung. Mein Rat: Belüge dich nicht selbst. Mach Schluss und ihr könnt beide mit einem anderen Partner glücklich werden.

Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Antwort
von 0neEyedOwl, 37

dein ernst? du findest jetzt mit ihm schlussmachen wäre schlimm? :DD

also es is besser für ihn und gnädiger, wenn du jetzt mit ihm schluss machst und ihm eine weitere menge an schmerz und trauer damit ersparst^^ schließlich geht dann sein leben weiter, und je weniger erinnerungen und zeit er mit dir geteilt hat, desto besser kommt er darüber hinweg, glaub mir.

va wenn du dich eh für andere interessierst solltest du morgen mit ihm reden und vll auch schluss machen.

wenn du allerdings wirklich glücklich mit ihm bist (also noch nicht vorhast mit wem anders was anzufangen), dann bleib halt mit ihm zusammen, für dich ist da doch kein problem. wenn man sich mag kann man auch zusammen sein, muss ja nicht immer liebe sein die meisten wissen eh nicht was das wirklich ist:D

du könntest ihm dann vll nur sagen dass du die beziehung offener willst.. ich mein du bist noch echt jung, sag ihm halt du willst dich nicht so schnell festlegen und bisschen mehr erfahrung sammeln, heiraten werdet ihr ja wohl eh nicht.

du musst für dich entscheiden wie viel er dir bedeutet und ob du ihm den schnellen gnadenstoß gibst oder halt noch bei ihm bleibst. so oder so, sobald du schlussmachst wird er 2-4 wochen brauchen bevor er wieder normal mit dir auskommt.

viel glück und lg

Kommentar von superkeks888 ,

oder er braucht viel länger. Ich finde das kann man nicht vorhersehen. Er wird mit ihr vielleicht auch niemals auskommen, gerade wenn er so wahnsinnig in sie verliebt ist.

Kommentar von 0neEyedOwl ,

auch möglich. das ist aber eher der extremfall, und er ist auch noch 18. aus meinem freundeskreis und meinen beziehungen hab ich die erfahrung gemacht, dass das meistens 3,4 wochen, manchmal auch 2,3 monate dauert, aber danach war alles wieder gut.

Antwort
von xXxVickyxXx, 52

"ich hab ja nichts zu verlieren" ist schonmal ein falscher anfang.

Eine Beziehung ist dadruch begründet, dass beide sich lieben also wäre es falsch ihm etwas vorzumachen. Und grade weil du dich zu anderen hingezogen fühlst wird das auch in Zukunft nichts mit deinen Gefühlen als mach ihm nichts vor und lass ihn seine richtige Liebe finden und niemandem der das nur ausnutzt ohne es wirklich zu wollen. 
Also trenn dich wieder von ihm wenn du ihn nicht noch weiter verletzten willst denn er wird darüber hinwegkommen und jemanden finden der ihn zu schätzen weiß.

Antwort
von DerUnwissendeYi, 38

Ich würde Schluss machen. Es wird im 1. Moment sehr sehr wehtun,  aber ich denke das ist das beste für euch beiden. Der arme läuft die ganze Zeit eine Illusion hinterher. Umso länger du wartest umso beschissener wird die ganze Situation , für euch beiden. 

MFG Yi

Antwort
von Kasumix, 52

Mach Schluss mit dem armen Kerl - das hat er nicht verdient... Jeder Tag länger kostet ihn sicher mindestens eine Woche mehr Liebeskummer...

Gefühle werden in der Form nicht so viel stärker, wenn du jetzt schon so klar sagen kannst, dass du ihn NICHT liebst...

Vllt liebst du die Art wie du begehrst und geliebt wirst... aber das ist egoistisch und unfair, ganz ehrlich.


Kommentar von Jessicahofst ,

Es geht hier nicht um den ,,armen Kerl", sondern um Gina und die hat die Frage gestellt und möchte, die für sich beste Lösung.

Kommentar von Kasumix ,

Gut, ich halte sie dennoch für gefühlskalt und ich schreibe was ich will. Wenn ihr damit nicht klarkommt... was wollt ihr dann hier auf so einer Plattform? Mein Rat? Ehe GINA für die Außenwelt als fiese Hexe gilt, würde ich schluss machen... das hat nix mit ihr zutun??? Gut... soll sie ihn verarschen... soll sie eine offene Beziehung haben und erst recht als "Freiwild"angesehen werden :D Das ist mir so etwas von egal *lachweg*

Kommentar von DasWeiseKind ,

Da könnte ich echt sauer werden, wenn man liest wie egal es ist dem Typen das Herz rauszureißen. Nimm' doch lieber gleich ein Messer oder noch besser ein Skalpell, bei 'nem chirurgischen Eingriff wird man wenigstens anästhetisiert. Stellt euch mal vor das würde ein Typ mit euch machen. Das Geheule könnte man garnicht aushalten. Echt 'ne miese Einstellung

Kommentar von BurgerKiiiing ,

Er weiß das ich keine gefühle für ihn habe. Er ist der jenige der es immer wieder erneut versuchen will. Ganz alleine bin ich auch nicht schuld. Ich wollte es für ihn versuchen aber gefühle kann man nicht erzwingen.
Es ist ja ok jeder kann seine meinung äußern was er warscheinlich so oder so tut. Ob ich nun gefühlskalt bin oder nicht weis hier keiner!

Kommentar von DasWeiseKind ,

Dennoch gibt es kaum eine leichtere Entscheidung. Du liebst ihn nicht und wirst ihn auch nicht lieben. Da ist es Zeit diese Fessel die ihr Beziehung nennt zulösen. Und wenn er fragt, "ach wollen wir's nicht nochmal versuchen, dann sag' ihm du wirst ihn niemals so lieben wie es für eine Beziehung nötig wäre. Du kannst ihm ja sagen, du magst ihn sehr als Kumpel, aber niemals kommt er als dein Beziehungspartner infrage." Und wenn er dann immernoch versucht dich wieder einzulullen, dann sag' ihm gleich, dass ihr euch erstmal ein paar Wochen garnicht sehen könnt, damit ihr eventuell 'ne Chance habt, irgendwann mal wieder als Kumpels durch's Leben zutanzen.

Und er muss jetzt gehen, bevor das hier noch ausartet.

Sei doch mal ehrlich, solange er jetzt noch in deinem Leben rumturnt kannst du dich doch auch nicht frei in neue Abenteuer stürzen. Man muss sich doch das Leben nicht umsonst schwer machen und auch nicht den Leuten, die man ja eigentlich mag.

Kommentar von BurgerKiiiing ,

Danke dir!

Antwort
von Flamingooo, 49

Das hat alles kein Wert. Beende es mit der Begründung, dass du dich nicht wohl fühlst und du dich seit paar Tagen dich nicht mehr zu ihm hingezogen fühlst. Fertig. Viel Glück

Antwort
von User5217, 34

Das Problem hier wird sein, dass dein Freund das bestimmt nicht gut finden wird wenn du es als ''offene Beziehung'' ansiehst wenn er das nicht genauso sieht wie du

Antwort
von FrankCZa, 44

Hmm also wenn du ihn magst seh ich da kein problem. Ich persönlich finde die ganze Sache mit dem Verlieben eh ziemlich übertrieben... Ich meine wenn man gut miteinander auskommt wieso sollte man dann nicht auch so die Zeit zusammen verbringen?


Ach und das mit dem richtig/falsch ist eh nur hirngespinst... und in deinem jungen alter auch ganz normal :D Ich bin 21 und hab manchmal noch so komische gedanken die hin und her springen^^

Kommentar von BurgerKiiiing ,

Danke dir :)
Also soll ich es einfach als "offene Beziehung" sehen?

Kommentar von FrankCZa ,

Ja rede halt mal mit ihm, ich persönlich würde es nicht schlimm finden wenn meine freundin auch mit anderen Jungs abhängt. Das sieht aber jeder anders...

Kommentar von BurgerKiiiing ,

Er mag das gar nicht. Letztens hat auch ein guter freund Beeebiii❤️ geschrieben und er wollte das ich ihm schreib das er aufhört und ihn sogar blockiere aber da hab ich dann nein gesagt. Er dachte da läuft was

Kommentar von FrankCZa ,

Hmm ja er scheint echt ziemlich arg in dich verknallt zu sein ;) aber sieh es doch als kompliment dass dich jemand so mag und dich nicht verlieren will^^

ich würde da jetzt aber nix voreiliges beschließen, lass ihm ein wenig zeit irgendwann wird er es schon einsehen dass du auch ein bisschen freiraum brauchst..

Antwort
von Nemora5, 16

Mach Schluss, wenn du ihn nicht liebst.

Antwort
von Daysi03, 23

Ja ist falsch

Antwort
von Jessicahofst, 16

Liebe Gina

Ob das richtig oder falsch ist, ist eine jeweils rein subjektive Meinung.

Viel wichtiger ist doch für dich, ob du mit dieser situation glücklich bist, oder nicht. So, wie du das hier erzählst, fühlst du dich ja schon eingeengt. Das ist an sich schon bezeichnent.

Ich werde dir nicht sagen, tu dies oder tu das. Horche in dich hinein, mache, was deine Gefühle dir sagen, dann findest du die richtige hilfreichste Antwort, auf deine Frage.

Ich wünsch dir viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community