Frage von Hahalloo, 89

Ist eine Klimaanlage in Neuen Autos Selbstverständlich?

Ist eine Klimaanlage in neueren bzw. Neuwagen heutzutage nicht eigentlich schon eine Selbstverständlichkeit? Weil auf verschiedenen Gebrauchtwagen Websiten wie Z.b. Mobile.de , wird das immer noch groß "angepriesen"

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 22

Es gibt nicht DAS neue Auto.

Viele haben eine Klimaanlage serienmässig, einige nur in gehobenen Ausstattungen. Je neuer das Auto ist, desto häufiger ist sie anzutreffen.

Auf Gebrauchtwagenbörsen werden gebrauchte Autos angeboten. Je älter, desto eher war sie ein Extra.

Wobei man nicht übersehen sollte, dass Verkäufer natürlich versuchen, ihr Fahrzeug anzupreisen. Manchmal auch mit unsinngen Schlagworten.

Antwort
von TMB6Y, 35

Viele Neuwagen besonders im Kleinwagen und Kompaktwagen-segment bieten Klimaanlagen serienmäßig an. Doch die Wartungskosten so einer Klimaanlage sollte man nicht unterschätzen. Die Klimaanlage benötigt gewisse Vorraussetzungen um richtig zu kühlen...Da die heutigen verbauten Komponenten nicht sehr langlebig sind wird man öfters Probleme mit Kühlern und Kompressoren haben.

Expertenantwort
von bronkhorst, Community-Experte für Auto, 27

Es gibt auch heute noch Neuwagen ohne Klimaanlage - wenn man sich z.B. Kracherangebote für den Renault Twingo näher anschaut, haben die meist keine Klimaanlage.

Insbesondere bei Gebrauchtwagen ist das also durchaus erwähnenswert - zumal noch vor gar nicht so vielen Jahren sogar noch größere Mercedes-Modelle serienmäßig ohne Klimaanlage verkauft wurden.

Antwort
von jbinfo, 19

Nein, selbstverständlich ist sie nicht. Jedoch wird sich kein Händler mehr einen Lagerwagen ohne Klima hinstellen. Manche Fahrzeuge kann man auch gar nicht mehr ohne Klima bestellen.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 55

Hallo!

In gewissen Fahrzeugklassen bis zum Kompaktwagen ist sie längst nicht immer Standart. Viele meinen, sie gehört dazu, aber selbst bei der Basisversion vom Opel-Astra oder beim günstigsten Golf war sie vor 5-6 Jahren noch ein Extra. Ich war somit auch nicht wirklich erstaunt, als ich beim Skodahändler dieses Jahr rausfand dass der Rapid in der Basisversion keine Klimaanlage hat.

Für mich persönlich (m, 26) sind Klimaanlagen dem ungeachtet eher ein Grund, ein Auto nicht zu kaufen. Ich brauche sie nicht, finde geöffnete Fenster oder ein Schiebedach viel schöner & außerdem sind solche Aggregate defektanfällig und wartungsintensiv. Genau deswegen habe ich meinen Mercedes C180 bewusst ohne Klimaanlage gekauft & hatte durchaus einige Arbeit erstmal einen ohne Klima zu finden, bei dem dann auch der Rest gepasst hat: 3 von 4 Neuwagenkunden haben den ja mit Klima gekauft -----> das Ende vom Lied war, dass ich nach rekordverdächtigen 9 Monaten mein Wunschauto gekauft habe. Mein nächster C180 ist wieder einer ohne KLimaanlage. Für mich ist das Extra eine "Wohlstandsgeschichte" die ich nicht brauche. Sorry.

Bin auch schon Autos mit Klima gefahren, aber ich blieb trotzdem bei meinem festen Fazit ------> lieber ein Schiebedach :)

Kommentar von PlayadeMuro ,

Ihre Antwort kann ich so nicht nachvollziehen! Es kann ja sein, dass Sie keine Klimaanlage möchten, aber haben Sie schon mal versucht, ein Auto ohne Klimaanlage zu veräußern?

Selbst bei einem gefragten Fahrzeugmodell dürfte sich ein Verkauf äußerst schwierig gestalten.

Deshalb würde ich als Neuwagenkäufer ein Auto nur mit Klimaanlage ordern. Sie müssen die Klimaanlage ja nicht benutzen, aber der Fahrzeug ist auf alle Fälle leichter zu veräußern.

In der heutigen Zeit kauft kaum jemand ein Fahrzeug ohne Klimaanlage/Klimaautomatik.

Kommentar von rotesand ,

Ich verkaufe meinen C180 sowieso nicht. Bis mindestens 300000 Kilometer muss der schon durchhalten (aktuell 214000) & dann ist es sowieso gleich, ob er eine Klimaanlage hat oder nicht --------> der ist dann ohnehin kaum noch was wert.

Kommentar von TMB6Y ,

Wenn man ein Fahrzeug mehr als 10 Jahre im Gebrauch hat ist es Laut Buchwert sowie gleich 0 ob mit Klimaanlage oder ohne. Der Verkaufspreis richtet sich sowieso nachdem was man verlangt und was man bekommt. In der Regel geht so ein Auto nicht gerade als Liebhaberfahrzeug weg wo der Preis noch im 5 stelligen Bereich ist. Mag ja sein das man vielleicht 2-300€ mehr bekommt wenn man ne Klimaanlage hat, aber auch nur wenn die auch einwandfrei funktioniert. Sonst wird gleich Kräftig runtergehandelt. Wenn man ein Auto kauft will man schließlich auch das alles funktioniert. Das Thema Klimaanlage ist ein Fall für sich...alte Autos haben gern Probleme mit der Klimaanlage...Klimakompressor,Kondensator mit Trockner, Klimaleitungen, Kältemittel etc. pp... Es ist also viel aufwendiger und teurer eine Klimaanlage bei einem alten Auto Instandhalten als im Endeffekt ein paar hundert Euro weniger bei einem Auto zu bekommen.

Kommentar von PlayadeMuro ,

Mein BMW Cabrio ist mittlerweile 11 1/2 Jahre alt und ich hatte noch nie Probleme mit der Klimaautomatik!

Ein Auto ohne Klima würde ich niemals kaufen! Bei 34 Grad Außentemperatur kann man mit einem Cabrio nicht offen fahren!

Eine Klimaautomatik und ein Schiebedach schließen sich übrigens nicht aus!

Kommentar von Tacheles88 ,

Was bitte ist an einer Klimaanlage wartungsintensiv?

Der letzte Kompressor ist mir ~ anno 1980 kaputt gegangen. Seither hatte ich nie wieder Probleme mit Klimaanlagen.

Dass die Werkstätte einem immer wieder unsinnige Klima-Checks andrehen wollen, ist natürlich eine andere Sache.

Kommentar von ronnyarmin ,

Dass das Kühlmittel im Laufe der Zeit entweicht, ist bekannt. Deshalb sollte man alle paar Jahre überprüfen lassen, ob noch genug drin ist.

Da dem Kühlmittel ein Schmiermittel zugesetzt ist, sollte man sich nicht darauf verlassen, daß der Druckschalter bei zu geringem Füllgrad ein Einschalten der Klimaanlage verhindern wird. Schäden wegen mangelnder Schmierung nimmt der Kompressort bereits vorher.

Von daher sind Klima-Checks in zeitlich sinnvollen Abständen durchaus nötig.

Antwort
von Havenari, 10

Nein, selbstverständlich ist sie nicht. Es gibt allerhand Modelle, die in der Basisausstattung noch ohne Klimatisierung daher kommen.

Allerdings "preisen" die Händler in ihren Anzeigen mitunter auch Merkmale an, die längst gesetzlich vorgeschrieben sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community