Frage von PrincessLoco, 122

Ist ein mofa sehr sehr langsam und ist es peinlich?

Mofa 25 km/h ist das sehr sehr langsam?
( kommt mir bitte nicht mit mach doch einfach Motorrad Führerschein oder so.. ) ich werde eh in zwei Jahren mein Autoführerschein machen das Geld habe ich schon aber für diese 2 Jahre brauche ich etwas günstiges. Aber ich weiß nicht wie schnell 25 km/h sind und sind Mofas nicht altmodisch geworden?

Antwort
von CharneX5252, 83

Es kommt auch drauf an, ob die Strecke di du fährst lang oder kurz ist. Also mit einem Fahrrad kann man genau so schnell sein.

Wenn die Strecke die du fährst nicht also lang ist kann ich dir ein Fahrrad empfehlen.

Peinlich ist es eigentlich nicht. Außer du kommst einen Berg nicht hoch.

Antwort
von apophis, 40

Also ich sehe immer wieder Mofas rumfahren, denke nicht, dass die altmodisch sind.
Ausserdem gibt es ja auch Roller, die auf 25 Km/h gedrosselt und mit Mofa Bescheinigung gefahren werden dürfen. Mit Autoführerschein darfst Du diese dann bis 45 Km/h ebenfalls benutzen.

Ich weiss nicht wie schnell Du Radfahren kannst, aber 25 Km/h ist schon ein relativ schnelles Fahren. Vielleicht kann einer Deiner Eltern ja mal mit dem Auto 25 fahren und Du versuchst mit dem Rad hinterherzukommen, dann merkst Du am ehesten wie viel das ist.

Innerorts ist der größte Vorteil wohl, dass Du auch den Radweg benutzen kannst. So kannst Du so einige Ampeln und Staus umgehen,  wo Du mit dem Auto teilweise ewig warten musst.
Und die Parkmöglichkeiten sit weitaus größer. Du kannst praktisch fast überall parken, wo Du auch Dein Rad abstellen kannst.

Antwort
von KajetanTheBeast, 50

Wenn du einen gedrosselten Roller fährst , fährst du nicht genau 25 sondern laut Tacho immer 31,32. Kann ich nur empfehlen . Dann gibt es immer die Leute die sagen,dass sie mit dem Fahrrad schneller sind , aber das stimmt nicht . Erstens macht es natürlich viel mehr Spaß Roller , Mofa etc. zu fahren , und kein Fahrradfahrer schafft es durchgehend 30 km/h zu fahren und dann bist du natürlich mit dem Mofa schneller . Ich fahre auch einen gedrosselten Roller ( 25km/h bzw. 30 laut Tacho) und ich hatte es noch nicht gehabt das mich ein Fahrradfahrer überholt hat eher im Gegenteil . Peinlich ist es nicht , es ist immerhin etwas motorisiertes , das ist doch wohl besser als ein Fahrrad .  

Antwort
von meinereiner100, 56

.

Peinlich ist nur, dass Du Dir Gedanken darüber machst, was Andere denken.

Je nach Geldbeutel und Strecke käme auch ein Elektroroller in Frage.

Ich habe letztes Jahr einen Scooter gekauft - allerdings darf der 32 km/h fahren.

macht Spass und du findest eine Menge Leute die Dich ansprechen.

.

Antwort
von 90123, 13

Wenn dann ein echtes Mofa, die sind wenigstens einigermaßen erträglich mit 25ig. Aber keinen gedrosselten Roller die sind das Gegenteil von cool ;D und brauchen auch noch extrem viel Benzin.

Antwort
von TezZY1202, 51

Also ich habe ebenfalls mit 15 damals mein Mofaschein gemacht, allerdings ist sie ganz vllt etwas schneller als 25 km/h *HUST* 70 km/h *HUST* aber auch mit 25 km/h haben meine kollegen es schwer gehabt mit ihren Fahrrädern mit zuhalten zudem sieht es lässig aus (Wenn das Mofa /Der Roller nicht so ne alte schrottmühle ist) und bei so Warmen wetter gibt es nichts geileres als im T-shirt damit über die Straßen zu Fegen :D

Kommentar von Diddy57 ,

..ich verwette drei Jahreseinkommen von mir,dass du nach einem Sturz mit 25/30 kmh so nicht mehr redest und nur mit Jacke fährst.Was du machst ist für deine Gesundheit unverantwortlich.

Kommentar von TezZY1202 ,

Ich glaube tatsächlich die Wette würdest du gewinnen xD aber bisher habe ich halt Glück gehabt Karma hat noch nicht zugeschlagen ^^

Kommentar von all1gataZ ,

Mich hats letztens hingehauen mit meinem Mofa, war nicht so geil :D

Kommentar von Ranger8707 ,

was hast denn du für lauch Kollegen gehabt? Mein Freund kommt mir ( ich 35 kmh) locker hinterher und überholt mich

Kommentar von TezZY1202 ,

Alles diese Raucher halt xD

Antwort
von M0F4FR3AK, 19

Mofas sind Kult. Da würd ich sagen nix peinlich.

Aber mit einem Mofaroller mit 25rumzugurken.... Das währ mir Peinlich

Kommentar von PrincessLoco ,

Warum denn.. Ist doch besser als Bus und Fahrrad

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Ok- ich nehme an du bist eine Frau. Da sind Roller OK. aber sie verbrauchen gedrosselt sehr viel und sind sehr laut

Kommentar von PrincessLoco ,

Ja wie gesagt schneller würde sich nicht lohnen.. Ich brauch nur etwas für zwei Jahre und da sind doch 25 km/h ok.. So langsam ist es auch nicht

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Da hast du recht. Mache ich genau so bis zum Autoführerschein. Man gewöhnt sich an den Verkehr, lertn das kennen etc

Antwort
von gerolsteiner06, 37

"Mofa 25 km/h ist das sehr sehr langsam? "

Das kann ich Dir genau beantworten: das ist genau 25 km/h schnell/langsam.

Wie schnell 25 km/h sind ?  genau 25 km/h oder anschaulich gesagt: In einer Stunde legst Du 25 km zurück.

Sind Mofas altmodisch ? Willst es eines als Mantel anziehen oder damit fahren? Als Mantel wäre es ganz neu, das trägt soweit ich weiß noch keiner.

Antwort
von KajetanTheBeast, 29

Berg hoch fährst du 2-3 km/h langsamer

Antwort
von xTheLastOnex, 33

Also 25 km/h kann man locker mit dem fahrrad fahren, da ist der Kauf eines Führerscheins und eines Mofas meiner Meinung eine Geldverschwendung

Kommentar von apophis ,

"Locker" kommt auf die Fitness an und durchgehend kriegst Du das sowieso nicht hin. Ausser Du hast entsprechendes Training, ein Rennrad und diese hübschen Gummianzüger oder willst völlig verschwitzt am Ziel ankommen.

Und der Mofaschein kostet jetzt auch nicht wirklich viel, so dass man es als Geldverschwendung bezeichnen könnte, vorallem wenn der Fragesteller die genannten zwei Jahre über regelmäßig irgendwo hin muss (Arbeit/Schule oder so).

Kommentar von xTheLastOnex ,

Ok. Locker war falsch formuliert aber es ist möglich

Und das mit der Geldverschwendung ist ja nur meine Meinung ich hab den führerschein auch erst in einem Jahr und mir reicht ein fahrrad

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten