Frage von Christoph082, 126

Ist ein Meerschweinchen oder eine Ratte stärker?

Ich hatte hier schon mal die Frage gestellt ob an dem Gerücht etwas dran wäre, dass Meerschweinchen Ratten vertreiben, da findet man unterschiedliche Angaben aber habe davon abstand genommen es auszuprobieren weil ein einzelnes Meerschweinchen als "Wachhund" im Garten zu halten wäre keine gute Idee, weil die sich nur in einer Gruppe richtig wohl fühlen. Kommt also nicht in Frage, da bleiben die Kaninchen also unter sich.

Würde mich aber trotzdem mal interessieren, was ich ja nicht ausprobieren möchte, aber rein vom körperlichen her was stärker wäre, ein ausgewachsenes Meerschweinchen oder eine Ratte. Ich denke mal schon das Meerschweinchen, auch wenn die ja nicht so aggressiv sind von Natur aus, wäre schon der Ratte in Stärke überlegen oder?

Antwort
von kalle10041990, 67

An dem Gerücht das Meerschweinchen, sei es nun durch ihren Geruch oder die Laute die sie von sich geben, Ratten fernhalten ist rein garnichts dran. Das kannst du ruhig ins Reich der Legenden verbannen. Wenn es wirklich zu einer Feindseligen Begegnung der beiden kommen würde hätte ein Meerschweinchen wohl kaum Chancen. Ratte sind von Natur aus Raubtiere und sind Instinktiv dazu in der Lage andere Lebewesen zu töten. Ein Meerschweinchen ist maximal ein Fluchttier (und darin nicht mal besonders gut, zumindest meine nicht ;) )

Kommentar von Christoph082 ,

Ja das stimmt natürlich aber ich meinte jetzt auch kein Meerschweinchen was schon 5 Jahre im Käfig lebt sondern wenn die draussen rum laufen und auch fit sind. Aber das stimmt natürlich, ein Meerschweinchen frisst nur Pflanzen und hat erst mal gar kein Interesse andere Tiere zu töten, ich dachte vielleicht aus Verteidigung heraus.

Mit den Geruch oder Lauten hätte ich jetzt auch nicht direkt geglaubt aber manchmal gibt's ja sowas :)

Kommentar von kalle10041990 ,

Auch wilde Meerschweinchen sind nicht besonders gut im Weglaufen, wie auch mit den kurzen Beinchen ;) Deswegen sind sie in manchen Gegenden von Peru auch Hauptfleischlieferant, sind halt verdammt einfach zu fangen die kleinen Moppel ;) 

Antwort
von Saltbomb, 76

Das Meerschweinchen wird den kürzeren ziehen. Ratten sind Raubtiere und fressen nahezu alles. Außerdem leben sie im "Rudel". Sollte also eine Späherratte den anderen Bescheid geben, das es was zu holen gibt. Sieht es sehr schlecht für das Meerschweinchen aus.


Kommentar von Saltbomb ,

Es sind zwar keine Meerschweinchen, aber ist ein kleines Beispiel wie aggressiv und agil Ratten agieren können:

https://www.youtube.com/watch?v=AMLJZImQ5Xk

Kommentar von Christoph082 ,

Ja das ist klar gegen ein ganzes Rudel kommt ein einzelnes sowieso nicht an. Die Ratte im Video ist natürlich auch ziemlich groß, so welche gibts bei uns ja eher selten, ich meinte ja schon wenn die auch in etwa gleich groß sind.

Danke für die Antwort ^^

Kommentar von Saltbomb ,

Selbst dann wird das Meerschweinchen wohl den kürzeren ziehen, siehe auch die anderen Antworten. Es sind jedoch beide auf ihre Weise tolle Haustiere.

Gerne doch. ;-)

Antwort
von MonikaDodo, 56

Das ist ein Aberglaube und völlig falsch! Hält sich aber hartnäckig!

Kommentar von Christoph082 ,

Ja grade weil es sich so hält denkt man ja drüber nach. Klar ich glaube net alles was man liest und hört, deshalb ja meine Frage, aber rein theoretisch hätte es ja sein können :) Danke für die Antwort

Antwort
von crattie, 72

Ich denke, Ratten sind (vor allem wilde) aggressiver und auch schneller/gelenkiger. Wahrscheinlich würde das Meerschwein eher erstarren oder zuerst versuchen, wegzurennen, während es schon von der Ratte attackiert wird (sollte diese wirklich feindlich gesinnt sein).

Kommentar von Christoph082 ,

Ja denke ich auch aber das sie aggressiver sind heist ja net unbedingt dass sie auch stärker sein müssen. Aber schneller wahrscheinlich auf jeden Fall das stimmt schon, glaube ich auch.

Antwort
von Gangerl, 7

Ich hatte in meinem Schuppen Hasen gehalten.
Im laufe der Zeit siedelten sich auch immer wieder Ratten und Mäuse an.
als ein Hasenstall leer war, kaufte ich mir zwecks vertreibung des Ungeziefers Meerschweinchen.
Außer der ungewollten Zusatzkosten ( Futter, Spielzeug zum nagen, uns.) brachte es rein gar nichts.
Ich kaufte mir Rattengift und weg war das graue langschwänzige Ungeziefer!!!

Antwort
von christl10, 73

Du kannst doch keinen Gladiator mit einem Feldarbeiter vergleichen!

Kommentar von Christoph082 ,

Ha ha ne das stimmt, meinte ja auch nur wer ist der Gladiator und wer der Feldarbeiter vorausgesetzt natürlich die sind beide gleich groß und es ist kein dickes Haus Meerschweinchen sondern was halt draussen lebt.

Kommentar von christl10 ,

Meerschweinchen sind Fluchttiere. Sie kämpfen nicht mit fremden Tieren, sondern rennen weg. Nur untereinander kommt es zum Zähneklappern wenn um das Weibchen geworben wird. 

Kommentar von Christoph082 ,

Ja ok den Fluchtinstinkt haben ja viele Tiere wenn sie net gerade Raubtiere sind. Ich dachte nur, hätte ja auch sein können das Meerschweinchen auch wenn sie Kaninchen um sich rum haben das als ihre Herde ansehen und sie dann mit beschützen.

Kommentar von christl10 ,

Meerschweinchen haben Angst. Sie beschützen niemanden und machen sich in die Hose indem sie erstarren und ruhig bleiben. Das macht es der Schlange einfach sie mit einem Schlag zu schnappen und lebendig zu Schlucken, da sie sich nicht bewegen. 

Kommentar von Christoph082 ,

OK hätte ich jetzt net gedacht, ich hatte auch noch keins als Haustier von daher werden es andere besser wissen. Danke :-D

Kommentar von christl10 ,

Ich hatte Meerschweinchen. Wenn man das Vertrauen gewonnen hat sind es die liebsten Tiere der Welt. Man kann sie vorsichtig mit Essen ködern und für sich gewinnen. Sie mögen es an den Seiten gestreichelt zu werden, dann fangen sie an zu brummen  und zu quicken. Leider werden sie kleinen Kindern einfach so geschenkt und müssen dann leiden, da sie dann als Spielzeuge herhalten müssen. Das ist dann nicht artgerecht. 

Kommentar von Christoph082 ,

nee das stimmt, das finde ich auch schlimm, auch wenn sie süß und lieb sind haben die ihre ansprüche und müssen artgerecht gehalten werden wie alle tiere, deshalb würde ich auch keins anschaffen auch wenn ich die süß finde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community