Frage von Lucaaaaaaaaaaa, 141

Ist dieser Hundezüchter seriös ?

Hallo, ich möchte mir einen Altdeutschen Schäferhund zulegen. Ist der Züchter dieser anzeige seriös ?

Die anzeige -- http://goo.gl/KHq1Jt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Simone Wagner, Hundezüchterin, 15

also sie haben schon mal Ahnung. Fotos von der Zuchtstätte selbst habe ich auf die Schnelle nicht gefunden. Vorherige Würfe sind aufgeführt, das ist schon mal gut. Lies dir mal die Satzung des Vereines durch - manchmal ist die so grob gehalten, dass ein Züchter machen kann, was er will. Es sollte schon streng kontrolliert sein. Ich habe auch auf die Schnelle kein Geburtsdatum der Elterntiere gesehen...das ist etwas komisch. So könnte man entweder immer Gleiches stehen lassen, oder unauffällig mal was tauschen. Also, hinfahren. Ist schon mal gut, dass sie Kontakt wünschen. Schau dir an, ob es Freigehege mit Spiel/Kletter-Möglichkeiten gibt. diese bringt man nach und nach ab der 4. Woche in das Welpengehege ein. Schau dir die Mutter an, ihr Wesen ist wichtig, viele Verhaltensweisen schauen sich die Welpen ab. Wir nehmen uns für jede Familie beim ersten Kennenlernen 2 Stunden Zeit. Die braucht man auch in der Regel, um sich gegenseitig zu bescnuppern und damit der Interessent zwei komplette Wachphasen der Welpen mitbekommt.

Kommentar von Lucaaaaaaaaaaa ,

Danke für die Antwort.

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 65

Ich finde schon, da die Homepage alles wichtige beschreibt. Fahrt hin guckt euch die Zucht an, stellt eure Fragen. Werden diese mit besten gewissen beantwortet , und schauen die Züchter auch ob ihre Lieblinge in guten Händen kommen, spricht für mich nichts dagegen.

Alleine bei der Kontaktaufnahme wollen sie wissen, ob Hundehaltung erlaubt ist, Auslaufmöglichkeiten, alter , ob man bereits Hundeerfahren ist.

Kommentar von Skulduggery123 ,

Genau dass würde ich auch sagen alles wichtige wurde gesagt Und am besten macht mann sich selbst ein Bild in dem Mann kontakt aufnimmt oder hinführt

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Hund, 41

Hallo,

dieser Züchter züchtet im Allgemeinen Rassehunde Club Deutschland e.V.

Das hat nichts mit einer Mitgliedschaft im VDH/der FCI zu tun. Um "Verwirrung" zu stiften, heißt es in diesem Club, "Der ARCD e.V. ist Mitglied im Nationalen Dachverband ARC e.V. und somit dem Internationalen Dachverband FIC e.V. angeschlossen."

Da drängt sich mir gleich der Verdacht auf, warum ein so ähnlich klingender Name für den Dachverband gewählt wird? Will man hier eine Seriosität vorgaukeln, die nicht gegeben ist?

Diese "Namensgleichheiten" scheinen sich durch diesen Club hindurch zu ziehen. Z.B. gibt es dort den Verein "DRC Soltau". Merkwürdigerweise gibt es im VDH den Verein "DRC e.V. Soltau" (es geht hier um Retriever), der schon lange vorher als Verein geschützt wurde. Auch dort wird nicht so ganz eingeweihten Welpenkäufern scheinbar etwas vorgegaukelt, was nicht vorhanden ist. Zufall??

Fakt ist auf jeden Fall, dass es sich um keine vom VDH kontrollierte und überwachte Zucht handelt, die Rassehunde also auch nicht nach dem Standard des VDH gezüchtet werden.

Nein, natürlich ist der VDH/die FCI nicht der alleinseeligmachende Verband - auch da gibt es Licht und Schatten. Aber dort erhält man doch die größtmögliche Sicherheit, eine gut gezüchteten und bestens aufgezogenen Welpen zu erhalten, denn die Regularien, die Bestimmungen und die Kontrollen sind weitgreifend und sehr differenziert. Auch die breite Zuchtbasis, weil eben im VDH viele Züchter inkludiert sind, sollte man bedenken und positiv bewerten.

Gutes Gelingen

Daniela

Kommentar von Lucaaaaaaaaaaa ,

Sehr informativ, danke.

Antwort
von Bitterkraut, 72

Der Homepage nach ja. Fahr hin und schau dir die Zuchtstätte und die Hunde an, darauf legt ja auch der Züchter Wert. die züchten zwar offenbar nicht im VDH, das muß aber nix heißen.

Leider gibts auf der Homepage wenig Fotos, die die Zuchtstätte zeigen.

Kommentar von Lucaaaaaaaaaaa ,

Werde ich machen, danke.

Antwort
von Boxerfrau, 99

Naja, das kann man so jetzt nicht sagen wenn man den Züchter und die Verhältnisse nicht gesehen hat. Aber es hört sich schon mal gut an. Einfach anrufen und einen Termin ausmachen. Dann selbst ein Bild machen

Kommentar von Lucaaaaaaaaaaa ,

Alles klar, danke für die schnelle Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community