Frage von mrjenkins, 68

Ist das Wort "Chica" rassistisch oder ein ganz normales Wort.Darf ich es als Weißer auch benutzen?

Antwort
von GermanyUSA, 26

Hallo, die Antwort lautet "nein".

So werden oft junge Frauen oder Maedchen bezeichnet. Meine mexikanischen Freunde nutzen es auch fuer weibliche "Freundinnen". Ich nutze es in dem Zusammenhang auch ab und an.

Das Wort ist hier in Kalifornien absolut normal und da kommt es auch nicht auf die Hautfarbe an.

Es gibt da sogar Songs wie z.B. "Chica Chica Boom Chic". Wenn jemand allerdings "Chica, Chica" sagt, dann ist das eher wie ein Flirt und bedeutet sowas wie "sexy Lady".

Ich spreche selbst nur wenig Spanisch, aber das Wort kenne ich sehr gut.


Antwort
von Bswss, 10

http://de.pons.com/%C3%BCbersetzung/spanisch-deutsch/chicas
Nein, das Wort ist nicht rassistisch.

Es bedeutet ursprünglich nur "klein", "jung"  und "Kind" und in der Umgangssprache "die Kleine" im Sinn von "Mädchen" oder "junge Frau" .

Es ist Umgangsspache, umgangsprachlicher als niña, aber sicher NICHT "rassistisch" - allein schon weil Spanisch-sprechende Mädchen aus Amerika keine "Rasse" sind. 

Wäre "chica" rassistisch, dann wäre auch "baby" rassistisch, wenn man damit Freundin oder Freund meint.

Antwort
von macqueline, 16

Vor Jahren habe ich in Nordspanien gearbeitet und in einer Familie gewohnt. Es gab dort einen erwachsenen Sohn und 2 Töchter knapp über 10. Als ich mal über die beiden Mädchrn gesprochen habe und das Wort chicas benutzte, wies mich der Bruder zurecht und meinte, dass ich das Wort chicas nicht für seine Schwestern gebrauchen sollte, sondern eher ninas sagen sollte (tut mir leid, die Tilde über dem zweiten n bekomme ich mit meinem Tablet nicht hin).

Das Wort chica hat offenbar doch eine abwertende Note.

Kommentar von Ulyses ,

Nein, es ist nicht abwertend. "Niña" steht mehr für ein kleines Mädchen, "chica" für jedes Mädchen.

Antwort
von DrBronstein, 16

Es bedutet nur Mädchen. Ältere Frauen sind keine Chicas.

Chiquitita = kleines Mädchen

Fast die gleiche Bedeutung hat Muchacha. Ist aber eher selten.

Antwort
von Knutschpalme, 47

Wenn du es nur für Frauen/Mädchen aus Spanien/Lateinamerika oder so verwendest, dann ist das ziemlich rassistisch. 

Wenn du jede Fraue die dir optisch gefällt so nennst, dann eher nicht, aber du kommst trotzdem panne rüber. 

Protip: benutze es nicht außerhalb einer Unterhaltung, die du auf spanisch führst.

Kommentar von mrjenkins ,

Danke.Genau so war die Frage gemeint.

Kommentar von GermanyUSA ,

Nein, die Antwort ist flasch. Das Wort kann man ohne Probleme benutzen.

Kommentar von Ulyses ,

Wenn man so gar keine Ahnung hat, sollte man einfach nichts schreiben. ^^   "Chica" ist ganz neutral.

Antwort
von micompra, 42

Chica könnte aus dem spanischsprachigen raum kommen und bedeutet nichts anderes als "mädchen"

Antwort
von Dreamerxyz, 43

Es ist das spanische Wort für Mädchen...

Was soll daran rassistisch sein?

Kommentar von mrjenkins ,

Wenn ich also zu einem kubanischen Mädchen Chica sage, dann bekommen ich keine Probleme.Korrekt?

Kommentar von Dreamerxyz ,

Nein, solltest du keine Probleme bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten