Ist das normal, dass ich mit meinen 2 Brüdern ein Zimmer teilen muss?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo!
Vor 30 Jahren war das noch normal, heute eher nicht.
Eine Freundin von mir musste ein Zimmer mit ihrem 1Jahr jüngeren Bruder teilen. Sie war froh in ein Studentenheim  ziehen zu können.
Unfair ist die Welt....
Wir haben nicht alle die gleichen Lebensverhältnisse. Ist kaum zu ändern. Meine Kinder nervt es an dass wir keinen Audi oder BMW fahren. Wer es besser haben will muss selber dafür sorgen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :-) Ein Bekannter von mir hatte auch das Problem, sich bis er 16 war ein Zimmer mit der Schwester teilen zu müssen, weil es kein Geld für eine größere Wohnung gab.
Als er es nicht mehr ausgehalten hat, ist er zum Jugendamt und hat es denen geschildert und die haben ihm schließlich eine kleine eigene Wohnung verschafft, die sie bezahlen.
Es gibt diese Möglichkeit. Die Frage ist, ob du dich ans Jugendamt wenden willst. Viele Eltern haben dann Angst, dass sie nun überwacht werden.
Vielleicht könntest du dich ja mal unverbindlich erkundigen was da auf dich zukommen würde. Eine gewisse Prüfung der Verhältnisse lässt sich sicher nicht umgehen. Aber ich kann verstehen, wenn so ein Wohnzustand für eine Jugendliche nicht mehr aushaltbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist nicht normal und ich finde es wichtig für die Privatsphäre, auf die ihr in eurem Alter bestimmt Wert legt, dass wenigstens jeder für sich ein Zimmer hat. Mich würde das auch stören 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat ein Recht auf seine Prvatsphäre. Aber in deinem Fall, weiß ich auch nicht, wie das dir zu ermöglichen ist.

Vielleicht kannst du mit deinen Eltern reden, dass du wenigstens, wenn du schlafen willst, in einer ruhigen Ecke im Haus eine Gelegenheit dazu hast.

Dein 18jähriger Bruder wird auch bald ausziehen, dann wird es auch besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dass einer deiner Brüder 18 ist ? Dass finde ich übertrieben ?

Habt ihr denn eigentlich Platz Zuhause oder kennst du den Grund wieso ihr euch ein Zimmer teilen musst ?

Sag doch mal deinen Eltern genau was du uns gesagt hast.. Normal ist dass nicht weil:

1)Es sind verschiedene Geschlechte

2)Er ist 18....O.o

Frag doch mal deine Großeltern was sie davon halten. Vielleicht kannst du ja übers Wochenende zu denen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt alle drei eure Privatsphäre verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal geht es nicht besser! 

Deine Brüder finden es bestimmt auch mies!

Aber wenn das Haus so klein ist, dann kann man es nicht ändern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier in Deutschland ist es nicht normal. Aber wenn sich deine Familie kein größeres Haus/ keine größere Wohnung leisten kann, kann man an deiner Situation nichts ändern.

Wenn deine Eltern so gering verdienen, steht ihnen aber Unterstützung vom Staat zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in unseren breiten ist das wirklich seid einiger zeit sehr unnormal.

nach dem krieg war das sicherlich auf grund der aufbauarbeiten mancherorts befristete zeit notwendig.

irgendwie verstehe ich eure eltern nicht, keine möglichkeit gefunden zuhaben,  dir eine eigene räumlichkeit zu schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung