Frage von xFinnnationx, 100

Intra und interrollenkonflikt. Was bedeutet das?

Was ist das und wo liegt der Unterschied

Antwort
von cagatay0101, 79

Der Interrollenkonflikt ist ein Konflikt zwischen vorhandenen eingenommenen Rollen. Beispiel: Die Rollen Mutter und Ehefrau. Die Kinder und der Ehemann stellen unterschiedliche Anforderungen, z.B. bezüglich Aufmerksamkeit an die Mutter und Ehefrau. Die Mutter und die Ehefrau möchten, in den Rollen alle Anforderungen erfüllen. Da aber die Kinder und der Ehemann nicht gleichzeitig die geforderte Aufmerksamkeit bekommen können, kann es da zum sogenannten Interrollenkonflikt kommen. 
Der Intrarollenkonflikt ist ein Konflikt innerhalb einer einzigen eingenommenen Rolle. Beispiel: Die Rolle als Pflegekraft. Die Heimleitung erwartet von der Pflegekraft eine rationelle, zeitsparende und kostengünstige Pflege. Die Bewohner erwarten von der Pflegekraft hingegen Zeit für Pflege und Gespräche. Dabei entsteht dann ein Intrarollenkonflikt, da beide Anforderungen nicht gleichzeitig erfüllt werden können. 

Quelle: https://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20081023041720AAzTspp

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community