Frage von heiserfeger77, 57

In Windows 10 ist bei einem Kunden das Kontextmenü im Explorer für Senden an verschwunden?

Zwar ist der Menüpunkt selbst im Kontextemnü noch da, jedoch ist die Liste restlos leer. Versucht wurde bisher das Desktophintergrundbild zu ändern (ohne Erfolg). Die Liste ist auch noch da wenn man im Explorer unter C:\Benutzer\Benutzername\appdata\roaming\Microsoft\Windows\Send to\ nachschaut.

die Punkte unter diesem Link wurden schon probiert. Hat jemand noch eine Idee?

Antwort
von FordPrefect, 39

Stimmen denn die Rechte auf den angegebenen Pfad (also auf C:\Benutzer\Benutzername\appdata\roaming\Microsoft\Windows\Send to\  )? Wenn die Rechte auf die entsprechende Ordnerstruktur nicht für den User stimmen, kann der Explorer auf die dortigen Einträge auch nicht zugreifen.

Ansonsten Profil beschädigt; neues Benutzerprofil einrichten und Daten transferieren, fertig.

Kommentar von heiserfeger77 ,

Hat leider nichts gebracht. Ein neues Profil anlegen ist fast unmöglich, da dort viele Geschäftsanwendungen drauf laufen.

Kommentar von FordPrefect ,

Das ist doch beim Benutzerprofil unerheblich. Oder ist das eine Windows-Domain? Davon abgesehen - was würde der User denn machen, wenn der PC gewechselt wird?

Antwort
von Hyp3rn0v4, 33

Du hast vermutlich den Link vergessen, oder er wurde von GF geschluckt.

Meinst du die Punkte unter http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Senden\_an\_zeigt\_keine\_Eintr%C3%A4ge\... ?

Falls nein - bitte einmal durchführen

Kommentar von heiserfeger77 ,

Der Neustart hat auch nichts gebracht, jedoch das löschen des Bluetooth-Eintrages. Vielen Dank. Bluetooth wird an dem Rechner eh nicht gebraucht. Er hat auch relativ lange gebraucht um den Eintrag aus dem Explorer zu löschen.

Kommentar von Hyp3rn0v4 ,

Super, freut mich, wenn das geklappt hat!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten