Frage von Aaroxt, 44

Ich wundere mich gerade über ein Fehler, bei der Serie "The Flash"?

The reverse flash kommt ja aus der Zukunft und in der gegenwart ist er nichteinmal geboren, wie kann er dann in der Zukunft gegen Flash kämpfen, müsste Flash dann nicht schon ein alter Mann sein ? Aber wie kann es sein, dass er 2024 gegen Flash kämpft... Da ist er doch nichtrinmal 2 jahre alt XD

Antwort
von xXSnowWhiteXx, 15

Falls du die Timeline mit dem Link nicht verstehst, versuche ich es dir hier einfacher zu erklären:

- Als aller erstes haben wir die "unberührte" Timeline 1#, nach der Harrison Wells und seine Frau im Jahr 2000 mit dem Plan aufkommen, S.T.A.R.-Labs zu bauen. Folglich geschah die Explosion des Teilchenbeschleunigers erst 2020, als Flash entstand. 

- Zeitungsartikel aus dem Jahr 2024: Wayne Tech. und Queen Inc. beschließen einen Zusammenschluss, wie man in diesem Zeitungsartikel den Gideon Eobard Thawne/Reverse-Flash/Dr. Wells in der Gegenwart zeigt sehen kann. Auch zeigt Gideon ihm, dass sich an der Krise 2024 nichts ändert. 

(Ab hier könnte es kurz kompliziert klingen...)

Obwohl Gideon in der Zukunft von Barry gebaut wurde und vom Reverse-Flash in die Gegenwart "mitgebrach" wurde, kennt man das Programm "Gideon" an sich auch aus Legends of Tomorrow in der Rip Hunter so ein Programm als interaktives Bewusstsein seines Zeitschiffes, der Waverider hat. Dieses System kann meine ich irgendwie den Oculus (das Ding, welches von den Time Masters im sogenannten "Vanishing Point" genutzt wird, um Visionen der "wahren Timeline" zu erfahren, welches sie nutzen, um diese zu manipulieren) anzapfen (weshalb diese Syteme auch von den Time Masters genutzt wird), so dass Informationen aus der Zukunft über den Ausgang der jetzigen Situation berechnen kann. Deshalb der Zeitungsartikel. Wie das jetzt genau funktioniert bin ich nicht sicher. 

- 2151 wird Eobard Thawne/Reverse-Flash geboren. Er fand seine Obsession für den Flash (Barry) des 21. Jahrhunderts und rekonstruierte die Explosion des Teilchenbeschleunigers, welche ihm seine Kraft gab. Als er durch die Zeit zu reisen begang, wurde ihm klar, das er dazu auserkoren war, der Erzfeind von Flash zu werden. 

- zurückgereist in das Jahr 2024 began Reverse einen Krieg, um gegen Flash zu kämpfen. Dann erfuhr er Flashs wahre Identität und beide Verschwanden (der Zeitungsartikel!!!) während dieser Krise. 

- zürckgereist in das Jahr 2000 wollte Reverse-Flash den jungen Barry töten, aber wurde von Flash aus der 2024-Zukunft (der ja mit ihm verschwunden ist) aufgehalten. Deshalb tötete Reverse-Flash Barrys Mutter, wie man ja in Folge 1 sehen kann. 

- In der selben Nacht entkam der Reverse-Flash und hatte Flashs gesammte potenzielle Geschichte verändert, und gleichzeitig in diesem Sinne die Timeline #2 geschaffen. Reverse-Flash hatte dadurch seine Kräfte verloren, weil er die Verbindung zur Speed-Force verloren hat. Deshalb tötete er Harrison Wells und seine Frau, und nahm durch eine genetische Tarnmaschiene aus der Zukunft, seine Identität an, um die zukünftigen Ereignisse schneller herbeizuführen. Demnach sorgte er dafür, was die Explusion des Teilchenbeschleunigers und somit die Entstehung von Flash 2014 und nicht wie vorher erst 2020 passierte. 

Der Rest klärt sich dann mit der Zeit! :) 

Lg <3 

Antwort
von herakles3000, 23

Zomm ist ein zeitreisender aus dem 24 Jahjundert und flash reist auch durch die zeit wurde grade von Flash j-gerick  übe etwas mit zeitreisen aufgeklärt in der 3 staffel.

Ein reserve  flash hat flash in Flashpoint selber erschaffen.

Außerdem ist flash selber schon Opfer als Kind von Zomm geworden.einem Zeitreisende.dazu noch reise auf andere erden und alles ist möglich.

Antwort
von xXSnowWhiteXx, 11

Hier ist die Erde 1 Timeline mit allen Ereignissen und Änderungen bezüglich "Flashpoint":

http://arrow.wikia.com/wiki/Timeline

Guck unter "Timeline #2", da steht was du meinst :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community