Frage von Milkyway3010, 93

Ich vermisse meinen hund so sehr das ich dewswegen weine?

Hallo ich hab am 22.07.2014 meinen hund einschläfern lassen müssen sie hätte am 30.10 Geburtstag ich vermisse sie immer noch so sehr ich weiss es klingt komisch aber manchmal weine ich desswegen ich war 2 jahre alt als ich sie bekam und möchte jetzt nichts hören das ich mir hilfe suchen soll ich konnte mich nicht verabschieden weil meine elter das gemacht haben als ich in der schule war ich hab alles für meinen hund gemacht ich vermisse sie so sehr :( was kann ich gegen den schmerz tun?

Antwort
von Tormitorium, 52

Hallo,

alles braucht Zeit...Zeit verbraucht alles.

Auch ich musste in über 25 Jahren mehrmals darüber entscheiden, ob meine geliebte Katze wieder mit nach Hause kommt, oder ich derjenige bin, welcher über Leben und Tod entscheidet. Das schlimmste, was es für mich gibt.

Ich fühle mit Dir, das kann einen Menschen zerreissen !!

Aber da müssen wir leider durch, das eine gehört zum anderen dazu.

Darum, sei tapfer und denke mit Freude an deinen Hund zurück...denke nur an die schönen Zeiten, er wird es von da oben bestimmt "fühlen".

Zeige ein Lächeln, ich mache es auch...trotzdem muss ich dann weinen...aber das ist ok.

Liebe Grüsse. Tormitorium

Kommentar von Tormitorium ,

Danke für die Bewertung....es wird nicht dein letzter Hund / Tier gewesen sein...:-)

Antwort
von Negreira, 36

Laß es einfach zu. Ich habe gerade in einem anderen Kommentar jemandem geschrieben, der seine Katzue verloren hat. Wie Dir geht es vielen Leuten, der "Hund meines Lebens" ist schon viele Jahre tot, trotzdem werde ich ihn nie vergessen und mir kommen immer noch die Tränen, wenn ich intensiv darüber nachdenke.

Es wird aber besser, glaub mir, und irgendwann findest Du einen anderen treuen Begleiter.

Antwort
von xasdsaas, 64

Das ist etwas normales, da Hunde Lebewesen sind, die man nun mal in seine Welt lässt, sich mit ihnen beschäftigt.

Da muss man sich nicht eigenartig fühlen, da du nur Emotionen ausdrückst, sprich du zeigst, dass sie dir wichtig war bzw. dass sie dir etwas bedeutet hat.

Kommentar von Milkyway3010 ,

Aber wie komme ich damit klar? Es sind schon über 2 Jahre und es tut immer noch so weh 

Kommentar von xasdsaas ,

Es ist verständlich. Der beste Weg ist es, es einfach zuzulassen - anders kommt man nur schlecht darüber weg. Früher oder Später wird sie dir aus dem Kopf gegangen sein, sprich keine solchen emotionalen Ausbrüche mehr hervorrufen.

Kommentar von froeschliundco ,

denk an die schönen stunden und lass deinen emotionen freien lauf...wens ganz toll ist,geh in den wald wo du alleine bist und schrei deinen schmerz hinaus,es hört dich keiner,da kannst du alles rausbrüllen

Antwort
von barbarinaholba, 27

Was man geliebt hat. Vergisst man nie.....behalt deinen kleinen Freund in deinem Herzen...etwas anderes wollte dieser Kleine Hundefreund nie..und er hat es geschafft....! Du hast jetzt etwas wirklich Schönes in deinem Herzen....und es macht dankbar.

Antwort
von Miesepriem, 24

Ich kann deinen Schmerz nachfühlen. Auch ich habe im letzten Jahr meinen Hund einschläfern lassen müssen.

Es tut auch heute noch weh. Man muss jedoch iwann loslassen. 

Du sollst ihn ja nicht vergessen, sondern seinen Geist endlich über die Regenbogen Brücke gehen lassen! 

Schreib dazu alle Abenteuer auf, die ihr zusammen erlebt habt. Lustiges.Trauriges. Alles was dir einfällt. 

Mach einen schönen Zettel. Bemale ihn, Nimm ein Foto von euch...was und wie du willst. 

Dann nimmt du den Zettel und verbrennst ihn. ( K.P. wie alt du bist ggf.in Gegenwart deiner Eltern und aufpassen das nix passiert)

Die Asche lass verwehen oder streu sie in ein fließendes Gewässer. 

Das ist ein Ritual zum Abschied nehmen.

(O,,,o)

Antwort
von Anonym180101, 51

Kann man nichts machen... Tut mir leid für dich.

Kommentar von Milkyway3010 ,

Danke :/

Antwort
von xSimonx3, 52

Hol dir einen neuen. 

Kommentar von Milkyway3010 ,

Eltern sind dagegen 

Kommentar von xSimonx3 ,

Dann musst du halt damit klar kommen, dass er kaputt gegangen ist. 

Kommentar von Negreira ,

Sehr einfühlsamer Kommentar!

Kommentar von Milkyway3010 ,

Hab ich mir auch gedacht.. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten