Frage von PCDominator10, 175

Ich habe meinen CS:GO smurf Account an einen Freund verliehen und dieser hat gehackt droht meinem Main Account ein VAC Ban?

Habe vor gut einer Woche meinen CS:GO smurf Account an einen Freund verlieren ... Er hat einen Raghack benutzt und wurde Overwatch genannt... Besteht Gefahr das mein Main Account gebannt wird, wenn der hack detected wird und der Ban zu einem VAC Ban wird? Ich habe das gleiche PayPal Konto genutzt aber die Telefonnummer war nicht mit meinem smurf verbunden! Auch hat er auf seinem eigenen PC gehackt und nicht auf meinem!

Antwort
von smilenice, 117

Es gibt doch immer wieder tolle Freunde.

Nein, du kannst keinen Bann dafür bekommen, schließlich ist dieser Account ja nicht mit deinem verbunden.

Seit einem neuen Update werden alle Accounts gebannt, die mit der selben Telefonnummer verknüpft sind.
Ist das nicht der Fall, besteht hier auch keine Gefahr.

Da er auf einem anderen PC gespielt hat, kann das automatisierte Anticheat auf deinem PC auch keine Cheats erfassen, sodass auch hier keine Gefahr droht.

An deiner Stelle würde ich jetzt das Geld von deinem Freund einsammeln und aus dieser Lektion lernen, nichts mehr zu verleihen, falls keine 200% ige Sicherheit besteht.

Kommentar von Matze1903 ,

te

Antwort
von MrFlauschig, 109

Also ich würde deinem sogenannten "freund" den ar**h bis zum stehkragen aufreißen! ^^nicht nur dass der vollidi*t hackt, nein er tut es auf dem acc seines freundes.. was ein lappen ^^ kannst ihm gerne sagen was für ein pfosten er ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten