Frage von Mokka02, 112

Ich habe gemobbt und was jetzt?

Ich habe mit einer bekannten ein mädchen sehr stark über whatsapp fertig gemacht... Die mutter des mädchens hat heute morgen dies meinem vater erzählt und gezeigt. (Meine eltern sind geschieden) Meine mutter wurde dann von meinem vater angerufen und hat sich erstmal mein whatsapp angeschaut. Was soll ich jetzt denn machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rockylady, 19

Die Antwort kommt zwar etwas verspätet, aber nun gut .....viele hier haben dich nun mit Vorwürfen überhäuft. War auch echt sche**e von dir.

Du solltest dich mal fragen, wieso du das gemacht hast. Ich habe auch schon gemobbt, bin schon gemobbt worden usw.

Das Ding ist, wenn man jemanden mobbt, macht man gleichzeitig jemanden klein. Um sich stärker zu fühlen. Oft steckt da aber keine Boshaftigkeit hinter.

Dir geht es vielleicht selbst nicht gut, das Mobben dient dann dazu, eigene Schwächen nicht mehr fühlen zu müssen. Mobben ist ganz einfach gemein.

Stattdessen ist es wirklich viel schöner, den Betroffenen zu helfen. Das stärkt viel mehr. Denk mal drüber nach. ;)

Antwort
von timea1304, 34

1. Das nie wieder tun
2. Steh grade für das was du getan hast
3. Was bringt es dir leute runter zu machen ?!?

Kommentar von NamiX30 ,

das zeigt doch nur wieder, das manche kinder einfach nicht mit Whatsapp etc klarkommen. und was es bringt? das eigene wertgefühl wird gesteigert, wenn jemand noch ärmer dran ist. meiner meinung noch ziemlich armselig

Antwort
von nettermensch, 58

ja ja, jetzt das ganz große Muffensausen, naja. wenn du dein fehler eingestehst, besteht ja noch Hoffnung. wenn du das Mädchen kennst, dannn aber ganz schnell um Verzeihung bitten.

Antwort
von FuehledasMeer, 43

Demnächst erst das Hirn einschalten bevor man feige über WhatsApp andere meint fertig machen zu müssen. Jetzt wirst du eben mit den Konsequenzen leben müssen.... entschuldige dich bei dem Mädchen für den Anfang

Antwort
von Aylin191919, 51

Einfach zugeben und dich bei dem Mädchen entschuldigen

Antwort
von huhuu, 21

Dich verdammt nochmal bei ihr entschuldigen! Und nicht weil du bei deinen Eltern besser dastehen willst, sondern hoffentlich weil du bereust und gemerkt hast wie dermaßen dumm sowas ist!!! 

Ich hoffe das du zuhause ordentlich Feuer von deinen Eltern bekommst!

Antwort
von Ekelpaket90210, 16

Warum machst du so nen Blödsinn überhaupt? Hat dir das was gebracht, das arme Mädchen zu mobben? Du kannst dir jetzt die Konsequenzen abholen und die sind auch gerechtfertigt.

Was würdest du mit deinem Leben machen, wenn das Mädchen sich aufgrund eures Mobbings umbringt? Ist das dein Ziel - das Leben anderer Menschen zu zerstören?

Du bist sozial inkompetent, weil du jemanden gemobbt hast. Jetzt kriegst du dafür die Quittung.

Antwort
von Bobby66, 26

Tja zuerst einmal zu Deinem Verhalten stehen. Leugnen hilft Dir nicht weiter!  Eine Entschuldigung - wäre wohl angebracht. Die Frage ist nur - ob Dir Dein Verhalten leid tut  - oder lediglich dass man dich dabei erwischt hat.

Antwort
von Welux, 23

Tja was soll man dazu sagen? Benimm dich, Kind.

Antwort
von eyrehead2016, 19

Pech gehabt. Ich hoffe du bekommst angemessene Konsequenzen.

Antwort
von KittyCat992000, 18

Du hast gemobbt, jetzt ertrage auch die Konsequenzen. Kurz gesagt, es ist absolut deine Schuld. Denk nächstes Mal nach, bevor du sowas machst, und lass es einfach!

Antwort
von zozo33, 64

Dich entschuldigen. Steh dafür gerade, was du falsch gemacht hast

Antwort
von peony1412, 43

verantwortung für deine tat übernehmen, was sonst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community