Frage von Butterblume59, 91

Ich habe einen Anhänger meiner Ur-Oma geerbt. Er sieht aus wie Rotgold mit Amethyst. ?

Ist mein geerbter, rotgoldfarbener Anhänger mit Amethyst im Jugendstilmuster von ca. 1920 mit der Punzierung RE oder RF echt oder nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Zeitmeister57, 26

Evtl. könnte es sich um die Initialen von Robert Flume in Berlin (ab 1900) handeln - hat mit Jugendstilschmuck angefangen und auch RF gestempelt.

Kommentar von Zeitmeister57 ,

Die Oxidationsspuren lassen eher auf Kupfer, denn auf Gold schließen, aber das ist nur eine Vermutung.

Kommentar von Butterblume59 ,

Danke.

Antwort
von Larslumer, 46

Also Gut leider kann ich dir Von hier nicht viel sagen du könntest mir aber ein gefallen tuen kuck mal ob irgendwo eine Nummer steht. Wenn nicht solltest du mal zum Fachmann gehen RE ist ein Firmen bzw. hertsellungsstempel

Kommentar von Butterblume59 ,

Leider habe ich sonst keinen Stempel gefunden.

Kommentar von Larslumer ,

Gut dann würde ich sagen gehst du mal zum Fachmann da du es aber geerbt hast geh ich davon aus das es echt ist

Noch eine schöne Woche

Kommentar von Butterblume59 ,

Danke gleichfalls

Antwort
von Zeitmeister57, 46

Gibt es weitere Stempelungen?

Kommentar von Butterblume59 ,

Es gibt sonst keine Stempelungen

Antwort
von Butterblume59, 13

Mittlerweile habe ich meinen Anhänger beim Juwelier prüfen lassen, es ist 333er Rot-Gold. Danke für die guten Tips.

Kommentar von henzy71 ,

also 8 Karat, wie ich schon gesagt habe. Damit wären wir bei 24,50€

Antwort
von Geisterstunde, 50

Am Besten gehst du mit dem Anhänger zum Juwelier: der kann ihn sich ganz genau anschauen und so am Besten beurteilen.

Antwort
von henzy71, 43

Wenn du ihn auf eine Küchenwaage legst.........wieviel gramm wird dann angezeigt?

Kommentar von henzy71 ,

Wenn ich die größe des Hängers alleine anhand des Bildes abschätzen soll, dann sollte er, wenn er echt ist, mindestens 15 gramm auf die Waage bringen. Guck mal, ob nicht oben an der Öse auf der Rückseite ein weiterer Stempel ist. Solch Stempel sind winzig, aber mit bloßem Auge noch gerade zu erkennen. ggf siehst du eine 8, eine 9, 333, 12, 14, 585......irgendwie sowas. Kurz zu mir: ich bin Edelmetallprüfer :-)

Kommentar von Butterblume59 ,

Dann ist, der Anhänger vermutlich nicht echt, schade. Er wiegt auf der Küchenwaage 2 Gramm und ich finde leider keinen weiteren Stempel auf der Öse. Als Erinnerung hat er natürlich einen Wert für mich. Danke.

Kommentar von henzy71 ,

ich meine guck mal.....mein Ehering aus 18 karat weissgold wiegt 7.8 gramm..........ein ganz normaler Ehering eben..... also mit 2 gramm würdest du, wenn er denn echt wäre, nicht über 8 karat hinaus kommen. Normal wäre ein Stempel an der Öse, aber könnte auch auf der gegenüberliegenden Seite, also unten, sein. 2 Gramm 8 Karat wäre ein Goldanteil von 0.7 gramm. Bei einem Goldpreis von 35€ pro gramm reden wir von 24.50€. Ich nehme an, dass er als Erinnerung mehr wert ist.

Antwort
von Larslumer, 31

Hey ich bin es nochmal könntest noch ein scharfes Bild des Steines Schicken

Kommentar von Butterblume59 ,

Ich hab leider kein schärferes Bild, war schon ziemlich vergrößert.

Kommentar von Larslumer ,

Ok gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community