Frage von hcb2002, 51

Ich Check die Aufgabe c nicht... Kann mir jemand helfen? (Pythagoräischer Lehrsatz)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tannibi, 31

Ja, stimmt.

b^2 muss da hin.

Kommentar von hcb2002 ,

Danke

Kommentar von Mojoi ,

Super. Kannst du auch dem Fragesteller erklären, warum da b² hin muss?

Kommentar von Tannibi ,

Ich dachte, das weiß er selber.
Auf den Pythagoras war er doch schon gekommen,
und dass a und b die Katheten sind und x+y die Hypothenuse,
sieht er dann auch.

Kommentar von hcb2002 ,

Als du die Antwort geschrieben hast, hab ich gleich nach dem Lösungsweg geschaut und bin dann selbst drauf gekommen...

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 9

(x + y) ist die Hypotenuse des linken Teildreiecks des Drachenvierecks. (Ich nehme das linke, weil dort ausdrücklich ein rechter Winkel angezeigt ist.)
Wenn jetzt also a  eine Kathete
                          b eine Kathete
                  (x + y) die Hypotenuse ist,
muss nach Pythagoras
(x + y)² = a² + b² sein.
(Nicht immer, aber bei diesem Drachen.)

Hinweis für andere Seiten:
(1/2)² = 1/4

Nur mal so erwähnt!

Antwort
von Othiz, 23

Womit muss a^2 addiert werden, damit der pythagoräische Lehrsatz erfüllt ist?

Antwort
von UlrichNagel, 13

a² + b² = c² und c = y+x !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten