Frage von doriegon, 61

Hühnertod🐤🐥🐣?

Hi, wie schon in der Überschrift zulesen ist geht es bei meiner Frage um Hühner.

Wir hatten 15 Hühner davon sind innerhalb von 2-3 Tagen 6 Hühner gestorben. Nun wahren wir gestern Hühner kaufen ( eher jüngere ca.5-6 Monate alte) wovon eine heute auch schon wieder Tod im Stall lag.

Man muss sagen das in den letzten Jahren so gut wie nur keine gestorben ist.

Jetzt ist meine Frage ob jemand eine Idee hat was das sein kann /was man dagegen tun kann.

Würde mich über eine schnelle Antwort freuen. Falls noch Fragen auftreten versuch ich diese so schnell wie möglich zu beantworten 🙈

Liebe Grüße✋👋

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Katsa1, 23

Hallo,
wie alt sind die Hühner? Bei älteren Hühnern kann es schon mal vorkommen, dass mehrere kurz nacheinander sterben, wenn sie z.B. ein aufregendes Erlebnis hatten. U.U. reicht da schon der Lärm von Düsenjets. Wurden die Hühner regelmäßig (1x im Jahr) geimpft?
Ich würde niemals junge Hühner zu den alten Hühnern, die evtl krank sind in den Stall sperren. Habt ihr den kompletten Stall gereinigt und desinfiziert bevor ihr die Hühner wieder in den Stall gebracht hat? Das sollte man jedes mal nachdem ein Huhn gestorben ist tun. Dazu muss natürlich auch das ganze Einstreu/Stroh ausgetauscht werden, den Boden schrubben, die Wände kalken, die Sitzstangen und Futter- und Wasserbehälter reinigen ...das ganze Zeug bekommt man im Raiffeisenmarkt.
Wenn, wie du schreibst, so viele Hühner auf einmal gestorben sind würde ich das auf jeden Fall untersuchen lassen. Vllt ist die Krankheit auch für Menschen ansteckend? Das könnte wirklich gefährlich sein. Machen die Hühner einen kranken Eindruck? Haben sie blau gefärbte Kämme? Verweigern sie die Nahrungsaufnahme? Legen Sie Eier? Sind sie aktiv (Scharren etc) oder sitzen sie in einer Ecke herum? Sind es Freilandhühner oder leben sie im Stall?

Antwort
von Sabrina11, 19

Das ist ein Fall den du dem Veterinäramt melden musst!

Diese hohe Steblichkeit weist auf eine ansteckende Krankheit hin.

Bitte suche schnell deinen Tierarzt auf, um das zu überprüfen und andere Geflügelhalter vor einer Ausbreitung zu schützen.

Antwort
von Feuersturm5415, 22

Ich vermute irgendeine ansteckende Krankheit. Die können über Läuse oder Milben verbreitet werden. Aber genaueres beim Tierarzt.

Antwort
von Valdes14, 16

Schonmal an Milben gedacht?
Oder lass mal ein gesundes Huhn oder auch schon ein gestorbenes untersuchen!

Antwort
von oki11, 38

Mal den Tierarzt kommen lassen und aufhören neue zu kaufen bevor nicht die Ursache geklärt wurde.

Antwort
von nowka20, 13

vielleicht ne seuche?

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten