Frage von Omasusi, 106

Hühnereierschalen sind zu dünn. Täglich 1 kaputtes Ei im Nest?

Hallo Hühnerfreunde. Wir haben 4 Hühner und nun, nach der Mauser sind die Eierschalen ganz dünn und es ist täglich 1 Ei kaputt . Sie bekommen 1x täglich ein Schüsserl Kartoffel, Rei, od. Nudeln, eingeweichtes Brot , Haferflockenund zerstoßene Eierschalen. Als Hauptnahrung Legekorn mit Maisschrot und Getreide.Sie haben den 1/2 Garten als Auslauf und sind frisch und munter! Wer weiß Rat? Danke Omasusi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sabrina11, 65

Hallo,

das kann immer mal passieren. Wäre jetzt wichtig zu wissen, wie alt die Hühner sind und ob es Legehennen oder Rassetiere sind.

Aber zu dünne Eierschalen weisen eigentlich immer auf einen Mangel hin. Am sichtbarsten ist jetzt des Kalkmangel. Versuch es mal mit:

http://www.zoo-web.de/epages/61297808.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61297808/Produ...

Entweder unters Futter mischen oder extra anbieten. Nehmen meine sehr gut an. Es gibt Zeiten, da wollen meine Hühner einfach keine Eierschalen oder Muschelkalk mehr fressen.

Zusätzlich kannst/sollstest du ein Hennenhauptfutter geben. Da sind dann noch mal extra Vitamine und Mineralien drin, die besonders im Winter bei wenig Sonnenlicht, wichtig sind. Bis sich die  Eierschalen normalisiert haben, würde ich das Brot streichen und Reis, Nudel und Kartoffeln nur noch in sehr kleinen Mengen als Leckerli anbieten. 

Kommentar von Omasusi ,

Vielen Dank f.d. schnelle Antwort. Die Hühnis sind 11/2 Jahre alt.Es sind normale Legehennen! ßDie Homepage ist toll, nUn muß ich sehen wo es dieses Mittel äbei uns in Österreich gibt! Werde mich Montag gleich schlau machen! Heute habe ich auch Mehlwürmer getrocknet besorgt! 

Liebe gackernde Grüße von Omasusi

Kommentar von Sabrina11 ,

Das Mittel wirst du wahrscheinlich online bestellen müssen. Hab auch in Deutschland keinen Handel der es lokal verkauft in meiner Nähe. (Sieht aus wie Katzenstreu.^^ Der Postbote freut sich immer, wenn er einen 25 kg Sack liefern darf. ;-))

Hier noch eine interessante Page zum Thema Hühnerfütter:

http://forum.deine-tierwelt.de/archive/index.php/t-25668.html

Nachdem man sich da durch gekämpft hat, ist man sich gar nicht mehr so sicher was mein seinen Hühnern noch so geben darf/soll.

Es gibt da viele Meinungen.

Viel Erfolg mit den Hühnern.

Kommentar von Dackodil ,

Legehenne, die mit 11,5 Jahren noch leben und legen?

Das ist ja sensationell!!!

Die meisten "legen sich tot" so mit 2 - 3 Jahren. Oder sterben an einer Eileiter/Legedarmentzündung.

Gib denen ruhig mal Katzenfutter, sind ja Allesfresser und manchmal reichen die Regenwürmer im Garten nicht. Und im Sommer sind kleingehäckselte Brennesseln gut.

Kommentar von Omasusi ,

Oh sorry, ich meinte ein und 1/2 Jahr = 18 Monate!

Trotzdem frohe Weihnachten von Omasusi aus Österreich

Antwort
von sepp333, 51

Deine Hühner haben Kalkmangel gib ihnen Muschelkritt dann müsste sich das Problem erledigen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community