Frage von Shellybucks, 108

Hübschen Mann im Bus gesehen, was soll ich machen, ansprechen?

Hallo zusammen :-)

also gestern habe ich einen sehr hübschen Mann im Bus gesehen, wenn man Ihn überhaupt schon als "Mann" bezeichnen kann, er sieht aufjedenfall wie 20-22 aus und hatte sah von der Kleidung her so aus als würde er in einem Büro arbeiten, sprich schwarzer Blazer, helle Bluse, schwarze Hose und schwarze Schuhe + Aktentasche.

Er hat mich auch kurz angeschaut, also wie soll ich es sagen, er hat geguckt und eigentlich nicht kurz sondern schon länger, ich habe ihn in diesen Moment auch angeschaut gehabt, konnte nicht aufhören zu starren und habe mir dann in mein Daumen gezwickt um mich abzulenken und stattdessen eben auf meinen Daumen zu gucken, ging aber nicht, seine Augen waren wie ein Magnet es war sehr schwierig weggzugucken...

Jedenfalls ist er dann viel früher als ich ausgestiegen und ich wurde dann irgendwie 'traurig'? Ich war sehr enttäuscht irgendwie ich fand das sehr komisch, also mein Verhalten. Ich sehe jeden Tag schöne Männer, aber der war einfach keine Ahnung, anders?

Ich kann seit gestern nicht aufhören an ihn zu denken.

Und heute hatte ich mir gedacht, wenn ich bei der Arbeit schneller mache bzw. mich schneller umziehe (arbeite beim Zahnarzt) würde ich denselben Bus bekommen und ihn vielleicht sehen, was hatte ich zu verlieren?

Also stieg ich gegen 18:38 ein und schon fuhr der Bus los. An der nächsten Haltestelle (Großhadern) standen sehr viele leute ich habe versucht aus dem Fenster zugucken um zu sehen ob er da war, ich habe ihn aber nicht gesehen. Wurde dann sehr traurig. Habe aber aus langeweile dann nach 2 min. Nach hinten geguckt und habe ihn gesehen er hat nach einem Sitzplatz geguckt. Ich habe ihn nur von hinten gesehen aber sofort wusste ich das es er war. Also bin ich von meinem Sitzplatz aufgestanden und ebenfalls nach hinten gegangen, und gehofft er würde nicht merken das ich schon da Saß ^^ ich setzte mich dann neben einer alten Dame und er saß rechts von mir uns trennten 3-5 meter wenn überhaupt. Er hat einmal rübergeguckt. Er stieg dann aber wieder in der selben haltestelle wie gestern aus und ich bin immernoch sehr traurig noch trauriger als gestern....

habt ihr Ideen? ich hatte ne idee, ich würde meine nummer auf einen zettel oder auf einen wertvollen gegenstand drauf schreiben und eine haltestelle früher als er aussteigen und es beim aussteigen halt eben neben ihm fallen lassen, natürlich lasse ich da kein gold runterfallen sondern etwas was vom optischen vielleicht eher wertvoll aussieht es aber nicht wirklich ist. Keine Ahnung ich hab angst das wenn ich jetzt keien reaktion zeige ich ihn niemehr sehe und es bereue...habt ihr ideen?

danke im Voraus lg

Antwort
von Max3434, 108

Ich kenne solche Situationen nur zu gut. Du musst auf jeden Fall agieren, sonst bereust du es...
Ich würde an deiner Stelle den Blickkontakt suchen und ihn dann anlächeln. Lächelt er zurück, hat er Interesse, tut er es nicht oder guckt weg, hat er kein Interesse. Also gehen wir davon aus, dass er zurück lächelt, dann solltest du dir den Mut zusammenreißen und mit ihm zusammen aussteigen und ihn ansprechen. Leichter gesagt als getan, aber wenn du über die ersten Wörter hinweg bist, fällt es dir bestimmt sehr leicht. Du kannst natürlich sowas sagen wie: " hab dich jetzt schon öfter hier gesehen und du bist mir aufgefallen".
Sowas "klassisches" funktioniert eigentlich immer und wenn er auch um Bus Interesse gezeigt hat, wird er ganz bestimmt auf dein Gespräch anspringen.

Das mit dem Gegenstand würde ich eher nicht machen.

Hoffe, dass ich dir helfen konnte :)

Kommentar von Shellybucks ,

Stimmt :/ Ich versuchs morgen mit einem kurzen lächeln hoffe er guckt dann nicht als wär ich blöd oder so :/ 

Kommentar von Max3434 ,

Das klappt auf jeden Fall. Viel Erfolg wünsche ich dir :)

Antwort
von Rikida, 92

Falls du Ihn nochmal siehst, lächel ihn doch an und sag ihm dass er dir neulich schonmal aufgefallen ist.  Versuch daraus ein Gespräch mit ihm zu entwickeln. 

Das mit dem Gegenstand fallen lassen halte ich für keine gute Idee. Du kennst den Mann ja nicht und vielleicht hebt er ihn nichtmal auf, oder findet es eher sehr seltsam dass eine fremde Frau ihm auf eine so seltsame Weise ihre Telefonnummer gibt. Vielleicht ist er ja auch vergeben.

Durch ein Gespräch könntest du auch klären, ob er tatsächlich so sympathisch ist wie der erste Eindruck vorgibt. Versuch dich nicht zu sehr auf eine einzige Begegnung zu versteifen und da jetzt irgendwas hineinzuinterpretieren, was nicht ist. 

Antwort
von Ranzino, 85

Na, dann streng dich an, sonst kannst nur noch CRO zitieren. :(



Antwort
von kenibora, 76

Ist denn der Bus mit dem Mann noch da?

Antwort
von Grammatikus, 71

Das war der Billettkontrolleur, Frau Bucks. Dafür werden immer die Schönsten eingesetzt. Zeigen Sie ihm Ihre Wochenkarte, und er wird hin sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten