Höhe berechnen Pyramide?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diagonale der Grundfläche berechnen (Pythagoras).

Davon die Hälfte ist der unbekannte Schenkel des Dreiecks, dessen eine Schenkellänge vorgegeben ist. Auch hier hast du wieder einen rechten Winkel, also wiederum Pythagoras - dieses Mal "rückwärts" - dann hast Du die Höhe der Pyramide.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diagonale der Grundfläche berechnen und dann mit sin/ cos die Höhe aus der halben Diagonale und der Seitenhöhe berechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm den Satz des Pythagoras.

du sagst    hb = Wurzel(32)?

also machst du

a²+b²=c²

a = 4cm/2 = 2 cm

b wird gesucht

c = hb = Wurzel(32)

stell nach b um

b = Wurzel(c² - a²)

b = Wurzel (32 - 4)

b = 5,29 cm

Die Pyramide ist 5,29 cm Hoch


Sorry aber ich bin total schlecht im erklären, hoffe du kannst es nachvollziehen



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rotzgoere31
05.09.2016, 15:26

Nein also für mich voll gut danke 👍🏽

0

Du könntest dir mit 2 Seitenlängen und mit dem pythagoräischen Lehrsatz die Diagonale ausrechnen. Diese halbierst du dann und machst das selbe nochmal ( Pythagoras )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung