Frage von ChrKar, 42

Höchstgeschwindigkeit KTM 450 EXC?

Hallo Weiß vielleicht jemand wieviel die KTM 450 EXC mit Straßenreifen auf der Straße schafft?

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 16

Weiß jemand, wie schnell ein Heißluftballon mit einem Düsenantrieb fährt?

Okay, der Vergleich hinkt ein bisschen, ist aber vom Prinzip ungefähr die gleiche sinnlose Frage :-)

Eine EXC ist weder für die Straße gebaut noch dafür geeignet. Wer will die wirklich mit Straßenbereifung fahren? Dann braucht man auch keine EXC.

Von der Leistung mit Straßenzulassung mal ganz abgesehen. Da ist dann jede gut laufende 125er schneller als du.

Bei Hard-Enduros, Motocross und selbst bei Supermotos kommt es auf Kraft, Durchzug und Agilität an, nicht auf die Höchstgeschwindigkeit.

Du solltest mit den Überlegungen für dein Motorrad nochmal von vorne beginnen und dir erst einmal klar werden, WIE und WO du überhaupt fahren willst und dich erst danach an das WAS machen.

Viele Grüße

Michael

Kommentar von ChrKar ,

Das überlege ich schon seit 4 Jahren.

Natürlich will ich auch im Gelände damit fahren. Bin natürlich auch nach Power am suchen und die hat die 450 EXC. Wollte nur wissen wie schnell die fährt da ich im Internet nichts darüber gefunden habe 

Kommentar von 19Michael69 ,

Da wirst du auch nicht wirklich was finden, weil die EXC nicht auch fürs Gelände gebaut ist, sondern nur fürs Gelände.

Und da ist die Höchstgeschwindigkeit so ziemlich das Unwichtigste!

Die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht.

Es kommt darauf an, wie stark dein Drang nach Gelände ist.

Entweder musst du dir eine straßentaugliche Enduro holen und hast dann auch einen Zwitter, der für beides ein bisschen geeignet ist - aber für nichts so wirklich richtig. Und mit dieser ist ebenfalls die Höchstgeschwindigkeit zweitrangig und das Fahren auf Asphalt mit Enduro-Bereifung kein echtes Vergnügen.

Oder du willst auf der Straße schnell und oft richtig im Gelände fahren. Dann bleibt dir nur eine Möglichkeit, wenn du es richtig machen willst:

Zwei separate Motorräder - und dann jeweils die wirklich richtige für den gedachten Einsatzzweck.

Gruß Michael

Antwort
von fuji415, 3

KTM 450 EXC Wassergekühlter Einzylinder-ohc-Viertaktmotor mit vier Ventilen 448 cm3 89 x 72 mm 11,0:1 35 kW (47,6 PS) 7800/min. Keihin, 39 mm Vergaser .

So was hat nichts auf der Strasse verloren das ist ein reines Enduro Sportgerät wer damit schneller als 120 versucht zu fahren der wird Seekrank den die Fuhre schwankt sehr stark bei hohen Tempo auf glatten Untergrund wie Strassen so was ist im Gelände zu Hause und nicht zu jagen auf der Strasse geschweige Autobahn selbst auch mit Straßenbereifung hat das Ding dort NULL verloren . Es ist viel zu hoch dafür gebaut . Ist absoluter Blödsinn so was für die Strasse zu nutzen der Verbrauch und Verschleiß der Kiste ist da so hoch da der Motor nicht mal 10,000 Km hält . Das ist nicht für Vollgas gebaut .so wie alle großen Eintöpfe 

Antwort
von matrix791, 29

sie fährt schneller als du darauf aushalten kannst. ca 170 für ca 2 min- danach knnast du den kolben wechseln . aber um so schnell zu fahren musst du die drossel raus nehmen und dann fährste ohne betriebserlaubnis.  bei 170 wird dir auch jede bodenwelle den lenker wegreißen, da das fahrwerk nicht dafür ausgelegt ist. 

strassenzugelassen hat sie nur 12 kw - also ca 17 ps. 

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 26

original 95 kmh

Kommentar von ChrKar ,

Und wenn die Drossel raus ist?

Kommentar von matrix791 ,

kommst ca auf 170- aber da musst du sie schon lange drehen und jede sekunde wird dir dann der kolben hoch gehen.  

Kommentar von ChrKar ,

Hoffe dass der Kolben nicht bei 140 oder 150 kaputt geht :P habe nämlich meinen A2 Führerschein gemacht und suche nach ner schicken Cross

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 20

9 Kilowatt bei 6000 Umdrehungen.

Steht ja alles im Fahrzeugschein :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten