Frage von Jeffthekiller13, 58

Kennt jemand einen Trick damit das Schreien meiner Nymphensittiche morgens aufhört?

Ich habe jetzt seit einem Jahr Nymphensittiche.
Neuerdings schreien sie morgens, wenn es hell wird.
Normalerweise pfeifen sie schöne Töne, wie z.B. den WhatsApp-Klingelton....
Auf jeden Fall muß  das Schreien aufhören!
Aber ich will sie auch nicht weggeben, denn sie sind sehr zahm. Und eigentlich auch sehr lieb...

Danke schon mal im Voraus 😙

Antwort
von Muckula, 26

Hallo,

Entweder du machst das Vogelzimmer dunkler, sodass sie erst später "aufstehen" und nicht vom Sonnenaufgang geweckt werden. Oder du machst ihnen dann sofort auf, sodass sie rausgehen und sich auspowern können. Beides hat bei meinen Wellis gewirkt ;)

Antwort
von Madderinjo, 40

Wenn du ihren Käfig mit einer Decke so zudeckst, dass es darin dunkel ist, dann bleiben sie ruhig, weil sie halt denken dass noch Nacht ist :D

Haben wir bei unseren Wellensittichen immer so gemacht?

Kommentar von Jeffthekiller13 ,

Ist zwar ne gute Idee aber unser Käfig is dafür leider zu groß 

Antwort
von Farridio, 44

wenn du sie schon solange hast, kennst du sie besser als wir.. und weisst auch, obs i-welche veränderungen gegeben hat, dass sie jetzt eher schreien als singen.. du solltest das prüfen und uns dann ggf. die situation ausführlicher schildern

Expertenantwort
von Hagebuttenkeks, Community-Experte für Vögel, 22

Es bedarf hier nicht eines Tricks, sondern der Behebung der Ursache, und die gilt es herauszufinden. Gab es irgendwelche Veränderungen oder war irgendetwas passiert?

Hier noch ein gutes Nymphen-Forum:

nymphensittich-forum.net/forum/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten