Frage von Tess127, 261

Hilfe! Was sind das für Tierchen auf meinen Hunden?

Seit Wochen finde ich immer wieder diese Tiere auf meinen Hunden. Was ist das & wie werde ich es los?

Antwort
von SonjaLP1, 134

Werden Ihre Hunde von der Hirschlausfliege gebissen,  werden Sie oft
eine eitrige Hautentzündung entdecken, die auch mit Fieber einhergehen
kann.

Bei Menschen sieht es etwas anders aus, hier kann es sogar nach
einem Biss zu Herzentzündungen kommen.

Entdecken Sie etwa Hautausschläge oder Eiterungen, bekommen Sie unerklärlich Fieber, suchen Sie bitte Ihren Hausarzt auf.

Mehr dazu , siehe Link http://www.wissen-hund.de/die-hirschlausfliege/

Antwort
von Hamburger02, 108

Wie groß sind die denn? Für mich sieht das nach irgendwelchen Milben aus.

Ah, Lausfliege ist natürtlich auch möglich. (habs gerade gelesen)


Antwort
von antnschnobe, 101

Das sind Lausfliegen, wahrscheinlich Hirschlausfliegen.

Der Hund ist nicht der eigentliche Wirt dieser Lausfliegen.

Auskämmen, absammeln, fertig.

https://www.google.de/search?q=hirschlausfliegen&biw=1005&bih=545&so...

Kommentar von kaffeeontour2 ,

yo...hirschlausfliegen könnten das sein..

Kommentar von antnschnobe ,

Sind es. Kenne diese Viecherl zur Genüge : ))

Kommentar von kaffeeontour2 ,

habe eben danach gegooglt. diese viecher sind ja richtig gefährlich...für tier und auch für den mensch..

die sind wohl importiert? kein einheimisches ungeziefer..

Kommentar von antnschnobe ,

Nicht schlimmer als anderes Getier. Sind auch keinerwegs neu bei uns.

Wie der Name verrät, sind ihre bevorzugten Wirte u.a. die Hirsche, Rehe etc.- und  nicht die Menschen, die nur selten angeflogen und angezapft werden.

Sie lassen sich bei weitem schneller erwischen und abnehmen als Zecken.

Man kann aus Fliegen auch Elefanten machen ->Panikmache.



Kommentar von Tess127 ,

Ich bring sie eh immer um aber die kommen immer wieder 🤔 danke schonmal!

Kommentar von antnschnobe ,

Momentan sind diese Tierchen vermehrt unterwegs, das legt sich aber wieder.

In diesem Fall bin ich auch für's Umbringen : )

Antwort
von Bitterkraut, 86

Das sind Lausfliegen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Lausfliegen

Antwort
von kaffeeontour2, 118

könnten zecken sein...allerdings sehen die für zecken ungewöhnlich aus....mutierte zecken?..;-)

insektenhalsband oder sprays könnten helfen..

meine kollegin meint eben, es könnten auch grasmilben sein..

Kommentar von BetterInStereo ,

Zecken haben immer 8 Beine!

Kommentar von kaffeeontour2 ,

wohl wahr..

Kommentar von Bitterkraut ,

Grasmilben auch, und die sind viiiiieeeell kleiner.

Kommentar von kaffeeontour2 ,

auch richtig..

Kommentar von friesennarr ,

Insektenhalsband und Sprays machen deinen Hund krank - da sind die Insekten ungefährlicher!

Kommentar von kaffeeontour2 ,

dass das immer krank macht...naja, das würde ich so nicht unterschreiben. und die gefährlichkeit von insekten, die würde ich nicht unterschätzen..

Antwort
von emoschlumpf666, 106

wie groß sind diese tierchen denn?

Kommentar von Tess127 ,

4mm sowas

Kommentar von emoschlumpf666 ,

dann ist es wahrscheinlich einr lausfliege

Antwort
von Spreewald123, 96

flöhe?!

Kommentar von Tess127 ,

Nein die sehn anders aus, aber danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten