Frage von SMorina, 122

Hund kratzt sich, Braune schuppen?

Hund kratzt sich und hat braune Pünktchen auf der Kopfhaut, es sieht nicht nach Tierchen aus soweit ich sehen kann was kann es sein ?

Antwort
von Jule59, 37

Es könnte sich um Flohkot handeln. Das kannst du testen: Gib etwas von den Schuppen auf ein weißes Tuch. Dann sprühe etwas Wasser drauf und verreibe das Ganze.

Färbt es sich rot, ist es Flohkot.

Antwort
von TechnologKing68, 55

Kann schon ein Parasit sein, ich würde zum Tierarzt.

Kommentar von SMorina ,

Ja gehe morgen

Expertenantwort
von antnschnobe, Community-Experte für Tiere, 28

Was mir dazu einfällt, wären Herbstgrasmilben, die durchaus auch auf der Kopfhaut sitzen können.

Die Zeit würde auch passen.

Du warst aber sicher bereits beim Tierarzt.

https://www.google.de/search?q=herbstgrasmilben+hund&biw=1012&bih=545&am...

Antwort
von LordSimcoe, 38

Wurmlarven?

Kommentar von SMorina ,

Nein das glaub ich eher weniger, das sieht nicht so aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community