Frage von Itziibitzii95, 150

Hilfe in der 6 Ssw und man sieht noch nichts?

Hallo ihr lieben ich war heute beim Arzt und bin laut Rechnung eigentlich in der 6ssw (5+3) allerdings konnte man beim Ultraschall nichts sehen nicht einmal eine Fruchthöle. Kann mir da jemand weiter helfen der vllt das selbe Problem hatte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 63

Frühestens in der 5. Schwangerschaftswoche sieht man im Ultraschall einen kleinen schwarzen Punkt von weniger als einem Zentimeter Durchmesser. Die Übergänge sind natürlich fließend und auch die Messungen fallen unterschiedlich aus.

Im Verlauf der sechsten Woche kann man oft (aber eben manchmal auch noch nicht) embryonale Strukturen erkennen. Als erstes den Dottersack, später dann auch den Embryo selbst.

Der Zeitpunkt dafür hängt nicht zuletzt auch von der Auflösung des Ultraschallgeräts und der Lage des Embryos ab.

Auch musst du bedenken, dass deine Schwangerschaft eventuell ein paar Tage jünger ist, als die Rechnung nach dem ersten Tag der letzte Regel ergibt. Nicht in jedem Zyklus ist der Eisprung exakt am 14.Tag.

Alles Gute für dich!

Antwort
von DieFee85, 83

Laut meiner Gyn kann es sein, dass die Zwerge sich in den ersten Wochen noch sehr gut verstecken.
Ab der achten Woche sollte jedoch unbedingt was zu erkennen sein, denn da sollte man auch den Herzschlag sehen.
Ich wünsche dir viel Glück!

Kommentar von Itziibitzii95 ,

Vielen danke dir ich werde da aufjedenfall drann bleiben muss jetzt jede Woche zum Arzt nur ich bin so Aufgeregt. 

Man möchte ja schon gerne irgend wann was sehen. 🙃

Antwort
von TorDerSchatten, 84

Das Leben bahnt sich seinen Weg, so oder so. Abgänge in der Frühschwangerschaft sind ganz normal, also du kannst nichts machen wenn dein Körper das befruchtete Ei wieder abstößt

Kommentar von Itziibitzii95 ,

Es ist ja nichts abgegangen laut Ärztin ist es noch da nur man sieht halt noch nichts.

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 31

Vielen Dank für deine Auszeichnungen Itziibitzii95!

Hat sich denn jetzt eine intakte Schwangerschaft bestätigt?

Ich wünsche es dir von Herzen.

Antwort
von Kathleen2908, 47

Bei manchen sieht man auch erst was im 5. Monat oder sogar im 7. Spreche da aus Erfahrung von Familienmitgliedern oder Lehrern aus der Schule:) man wird schon irgendwann was sehen:)

Antwort
von Dirndlschneider, 63

Es ist ja gerade mal so groß wie dein kleiner Fingernagel - das hat sich wohl ein bisschen versteckt......

Kommentar von Itziibitzii95 ,

Ich hoffe es so da war zwar ein kleiner schwarzer Punkt vllt so groß wie eine Nadelspitze aber die Ärztin konnte nicht 100% sagen das das vllt die Fruchthöhle sein könnte. 

Kommentar von Dirndlschneider ,

Ich denke , wenn die Ärztin so sicher ist wird schon alles in Ordnung sein . 

Das ist ja das vertrackte an Schwangerschaften - du hast vom ersten Tag an das riesige Glücksgefühl und die Freude auf das Baby , gleichzeitig aber tausend Fragen und Befürchtungen , die dich ständig umtreiben . 

Sei ruhig und zuversichtlich - deine Ängste sind möglicherweise schon Begleiterscheinungen einer Hormonumstellung .....du wirst in der nächsten Zeit ein Wechselbad der Gefühle erleben und es wird wunderschön und zeitweilig beängstigend sein .

Ich wünsche dir und deinem Baby das Allerbeste und dir eine unvergessliche Zeit ! LG

Kommentar von Itziibitzii95 ,

Vielen Dank :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten