Hilfe für meine Stiefschwester?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Darf ich mal vorsichtig das Stichwort "Game of Thrones" einwerfen?

Normalerweise küsst man niemanden, mit dem man aufgewachsen ist, auch nicht, wenn man ihn erst mit 6 Jahren kennengelernt hat. Wie man küsst kann immer in Worten erklärt werden und normalerweise hätten Geschwister - egal, ob blutsverwandt oder nicht - hier schon massive Hemmungen, sich gegenseitig so nahe zu kommen und man würde als Bruder hier streiken (nein, DAS mache ich nicht!).

Man kann sich normalerweise nicht vorstellen, mit dem eigenen Bruder oder der Schwester zusammen zu sein, man kann nachvollziehen, warum andere sie attraktiv finden, aber das lange Zusammenleben hält einen normalerweise davon ab, das selbst zu tun.

Daher würde ich fragen:

Fake oder was ist da vorher (schief) gelaufen?!

Und wenn kein Fake, würde ich mir die Frage sehr ernsthaft stellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Remka99
29.06.2016, 08:46

Wie gesagt, ich würde für sie durch Himmel und Hölle gehen und ich würde behaupten, auch wenn sie nicht meine "leibliche" Schwester ist, dass Geschwister schon Gefühle für einander haben können, auch wenn sie diese nicht laut offenbaren. Trotzdem hast Du jetzt nicht so wirklich eine Antwort auf meine Frage gegeben :/

0
Kommentar von ilovemydogg
10.08.2016, 15:33

Remka99 tut mir leid das ich das sage aber dein Verhalten mit deiner Schwester ist nicht normal wie kann nur auf so ne Idee kommen auch wenn das deine Halbschwester ist das ist ekelhaft😕

0

Ihr seit nicht5 verwand, denn ihr habt nicht die gleichen Eltern, ihr solltet es lassen, denn dadurch kann die Familie kaputt gehen, auch wenn es heute viele machen, dennn durch die Pille muß es ja nicht dazu kommen das sie schwanger wird. Das mußt Du mit Deinem Gewissen klar machen, oder mal mit Deiner Mutter sprechen, das wäre vielleicht der richtige Weg, denn irgendwann kommt es doch raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rikkin
29.06.2016, 09:02

Lies dir die frage nochmal genau durch, denn sie sind nicht blutsverwand. Seine Mutter hat einen neuen Mann der eine Tochter hat.

0

Mach was dir Spass macht, schliesslich seid ihr nicht Verwandt.

Aber sprich mit ihr nochmal darüber, vorallem das du Angst hast euer Verhältnis zu zerstören ;D.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub du wirst es so oder so tun, sollte sie ihre Meinung nicht ändern. Ich denke auch das du eine bestätigung willst damit du dich besser fühlst, was aber völlig ok ist. Naja außerdem denke ich, du fühlst für sie mehr als nur geschwisterliebe auch wenn du dir was anderes einredest...bei stiefgeschwistern finde ich es jetzt aber nicht so schlimm, wenn daraus was wird mit euch, denn ihr seid nunmal keine leiblichen geschwister...besser vergleichbar mit einer besten Freundin mit der man aufgewachsen ist, aber sowieso immer etwas für sie empfunden hat und mit dem Alter dann näher gekommen ist. Ihr müsst euch jedoch mit den konsequenzen außeinadnersetzen können solltet ihr das wirklich tun, denn eure Familie wird mit hoher wahrscheinlichkeit negativ auffassen... ich persönlich würde es an deiner stelle auch nicht machen, solltest du sie aber wirklich lieben wie jemanden mit dem man eine Beziehung möchte, dann kämpf drum... viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum geh ich davon aus, dass du ein Mädchen bist?
Habe deinen Text nochmal gelesen - kein Anzeichen davon.
Aber bist du ein Mädchen oder ein Junge?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oje das ist eine wirklich komplizierte Angelegenheit. 

An sich würde ich ja sagen .. okay ihr seit nicht verwandt, also macht was euch Spaß macht. Aber ich sehe schon die Problematik dahinter. Was wenn es nicht klappt? Ihr seit in einer Familie,  da kann man sich im Endeffekt nicht aus dem weg gehen wie sonst. Was wenn es klappt? Kommt das dann seltsam rüber den Eltern gegenüber? Allerdings hast du selbst gesagt du siehst sie als deine Schwester ... dann eine Gegenfrage ... würdest du das mit deiner leiblichen Schwester auch machen würde sie dich darum bitten? Außer natürlich du hast doch andere Gefühle für sie als brüderliche, dann ist die Sache anders.

Hm. .. wie gesagt sehr verzwickte Lage :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Remka99
29.06.2016, 08:49

Ich weiß nicht, ob ich überhaupt Gefühle während des ersten Males haben würde... Sie ist ein sehr wichtiger Teil meines Lebens und ich würde alles tun um sie glücklich zu machen, selbst wenn ich selbst darunter leide... Nur ist hier eben auch die Gefahr, dass sie selbst darunter leiden könnte... Während des Kusses habe ich mich mehr wie ein Lehrer gefühlt, als irgendetwas anderes. Ich habe nicht wirklich Liebe oder unglaubliche Zuneigung gespürt, sondern mehr einen Gefallen getan um sie glücklich zu machen

0

Hallo,

Gesetzlich darfst du eine Beziehung zu deiner Stiefschwester haben. Das ist aber sicher nicht das Problem. So bequem das klingen mag, die eigene Beziehung direkt vor der Haustür zu haben, so risikoreich ist das aber auch. Am Anfang ist das zwar alles noch sehr schön und praktisch. Aber stell dir vor, das klappt dann später mit euch nicht mehr. Ihr könnt euch dann nur schwer aus dem Weg gehen. Und das würde die Familie erst recht belasten.

Sie scheint dich nicht mehr so sehr, als Stiefbruder zu sehen, und sucht dich nun zu verführen. Mach ihr klar, das du im Moment nicht weiter gehen willst. Du kommst aber gern, in ein par Jahren darauf zurück.

Das allein wird sie stinksauer werden lassen, weil sie abgewiesen wurde, rechne damit. Aber dadurch wirst du sie erst mal los sein. Rechne dann auch damit, das sie den Spieß umdrehen wird. Nämlich das du sie verführen wolltest. Greif dem vor, und zieh deinen Vater ins Vertrauen hinzu. Erzähl ihm aber nur das wesendliche.

Das wäre mein Rat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich persönlich würde nicht drauf ein gehen ! stiefschwester hin oder her!!!!!!!! irgendwo ist sie ein teil deiner familie! der gedanke ist echt eklig.. aber das musst du für dich entscheiden.

bist noch jung.. ohne dich angreifen zu wollen, denke ich falls du den schritt wagst wirst du es eines tages bereuen .............

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machs einfach. Du willst es doch auch. Sonst hättest du ihr den ersten Kuss nicht gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, dass da nichts gegen spricht, da ihr nicht verwand seid. Natürlich könnte es sein, dass es Probleme gibt, in dem Sinne, das man sich später aus dem Weg geht, aber genauso gut kann das Ergebnis positiv sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung