Frage von Rythym20, 97

Hilfe bei Mediation, in Englisch(LK).. braucht man dort eine Einleitung oder besonderen Schlußteil?

Folgendes:

Was muss ich alles bei einer Mediation(Englisch) beachten?

In welcher Zeitform? Brauche ich eine Einleitung(Autor,Quelle etc. nennen?)? Wenn ja, wie mache ich die Einleitung?

Gibt es einen ''Schluss''(wie bei einer Analyse)?

Wie kann ich am besten sinngemäß denn deutschen Text ins Englische übersetzen?

Danke

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, 69

Hallo,

unter Mediation versteht man die sinngemäße Übersetzung eines Textes, im Gegensatz zur wortwörtlichen (1 : 1) Übersetzung (translation).

Dabei werden nur die wichtigsten Stellen wiedergegeben und der Text auf etwa ein Viertel des Ausgangstextes zusammengefasst (10prozentige Abweichung erlaubt).

- Titel - einzige weitestgehende 1 : 1 Übersetzung

- Einleitung - mit wichtigsten Angaben zum Text (Autor, Quelle usw.)

- Zusammenfassung:

- Reihenfolge beibehalten

- Zeiten beibehalten

- weitere Punkte, siehe Link

- Schluss:

- kein Fazit

- keine eigene Meinung / persönliche Stellungnahme

- keine abschließende Zusammenfassung

(Quelle: https://oberprima.com/englisch/mediation-schreiben/)

Üben kann man das mit jedem beliebigen Text. Zu den
Englisch-Lehrbüchern gibt es meist auch Arbeitsbücher und
Schulaufgabentrainer, in denen Mediationsübungen enthalten sind.

z.B. Fördern! Englisch. Kopiervorlagen mit Audio-CD. Englisch Mediation Gymnasialniveau für die 9./10. Klasse (amazon.de)

Zu empfehlen auch: fosbosenglisch.de/Writing.html

:-) AstridDerPu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten